AllesAutochthon - Schatzkiste der Aromen

16. November 2020, 14.00 - 17.30 Uhr

 

Workshopleitung

Ing. Josef Maria Schuster

Zum Vortragenden

Ing. Josef Maria Schuster verfügt über 25 Jahre Erfahrung im Weinvertrieb und kennt die heimische Weinbranche wie seine Westentasche. Er stammt aus einem Weinbaubetrieb in der Nähe von Maissau im Weinviertel. Der Besuch der Weinbauschule Krems war logische Konsequenz und weckte das Feuer für die Önologie – so sehr, dass er nach Klosterneuburg in die Höhere Bundeslehranstalt für Wein- und Obstbau wechselte. Sein Interesse am Verkauf führte ihn auch in die Gastronomie. Als Sommelier servierte er im Gourmettempel Niky’s Kuchlmasterei die besten Weine der Welt. Seit November 2018 ist Ing. Josef Maria Schuster für die Leitung des Kompetenzcenters KASTNER AllesWein verantwortlich.

Inhalt

Autochthone Rebsorten sind ein schier endloses Thema: Es gibt sie aus dem Land der 1.000 Rebsorten (Italien), als 2.000 Jahre alte, natürliche Kreuzung (wie die „Zilavka“), oder als relativ „neue“ Rebsorteninnovation. In jedem Fall sind diese einheimischen Rebsorten heute eine wahre Schatzkiste für eigenständige und höchst charaktervolle Aromen. Verkosten Sie ein „Best Of“ aus „100 Autochthonen Rebsorten Raritäten“ und wagen Sie den Blick auf gänzlich Neues.

Ort

KASTNER KochStudio
KASTNER Abholmarkt und Gastrodienst GesmbH - 1210 Wien, Baldassgasse 3

Kosten*

€ 39,- pro Person (inkl. USt.)

Anmeldeschluss **

09. November 2020



* Im Seminarpreis enthalten ist das Seminar und die Seminarverpflegung.
** Bei einer Stornierung des Seminars nach Anmeldeschluss sind wir gezwungen, Ihnen den gesamten Betrag in Rechnung zu stellen.

Jetzt anmelden!


Unsere Datenschutzerklärung finden Sie unter: www.kastner.at/datenschutzerklaerung.

* erforderliches Pflichtfeld
(Wenn Sie mehrere Personen anmelden möchten, bitte Formular mehrfach ausfüllen.)