Pressearchiv der KASTNER Gruppe

2006

Die Uhr tickt - Brennpunkt Frisch-Fisch


KASTNER setzt auf Nachhaltigkeit.
Gastwirt 10/2006 
(pdf-Datei, 2.028 kB)

» Die Uhr tickt - Brennpunkt Frisch-Fisch

Firmengruppe KASTNER - Nahversorger Spezialist


rankingweek Großhandel, casch&carry.
medianet retail  vom 12. Dezember 2006 
(pdf-Datei, 158 kB)

» Firmengruppe KASTNER - Nahversorger Spezialist

Der multifunktionale Kaufmann

KASTNER plant für 2007 einen Mustermarkt.
medianet retail  vom 12. Dezember 2006 
(pdf-Datei, 65 kB)

» Der multifunktionale Kaufmann

Unverzichtbar: Frische, Kundennähe und Arbeiten am Computer

Das Waldviertler Lebensmittelsunternehmen KASTNER setzt auf den ECDL Core.
ECDL News Nr. 3/06 
(pdf-Datei, 732 kB)

» Unverzichtbar: Frische, Kundennähe und Arbeiten am Computer

KASTNER setzt auf die Gesundheit der Mitarbeiter

"Gesunde und motivierte Mitarbeiter sind das Um und Auf einer erfolgreichen Firma" so Christof KASTNER.
Der Waldviertler Nr. 48 vom 29. November 2006 
(pdf-Datei, 508 kB)

» KASTNER setzt auf die Gesundheit der Mitarbeiter

Die Zentrale bestimmt - die Kaufleute reden mit

Christof KASTNER: "Der Einkauf ist zentral, aber die Kaufleute bestimmen die Sortimentsoptimierung."
medianet retail vom 14. November 2006 
(pdf-Datei, 229 kB)

» Die Zentrale bestimmt - die Kaufleute reden mit

Die große Obst&Gemüse-Victor Verleihung

Unsere Nah&Frisch-Filiale in Altenmarkt unter den 10 Siegern des O&G-Victor 2006!
Regal, 10/ 2006 
(pdf-Datei, 853 kB)

» Die große Obst&Gemüse-Victor Verleihung

Treue Mitarbeiter geehrt

Neben der Ehrung von langjährigen Mitarbeitern bereitete Peter Kastner die Hofübergabe vor und präsentierte die neue Geschäftsführung.
NÖN, 44/ 2006 
(pdf-Datei, 651 kB)

» Treue Mitarbeiter geehrt

Gewinne durch Nachhaltigkeit

Diskusion zwischen Vertretern aus Handel, Industrie und Politik.
Medianet retail, 10. Oktober 2006 
(pdf-Datei, 262 kB)

» Gewinne durch Nachhaltigkeit

KASTNER in den Osten!

Gewaltige Expansion in der Steiermark, NÖ, OÖ, Kärnten und Osteuropa!
Regal, 9/2006
(pdf-Datei, 1.522 kB)

» KASTNER in den Osten!

Lebensmittel sollten wieder höheren Stellenwert erhalten

Österreich hat weltweit das schärfste Lebensmittelgesetz, das garantiert dem Konsumenten beste Qualität.
NÖN, 38/2006, 15. September 2006 
(pdf-Datei, 607 kB)

» Lebensmittel sollten wieder höheren Stellenwert erhalten

Vier nachhaltige Wochen bei 22 Handelsketten

15. September bis 15. Oktober: Schwerpunkte Bio, regionale Produkte, Fairtrade, Mehrweg, Energiesparen, ökologisches Bauen.
Medianet retail, 15. September 2006
(pdf-Datei, 610 kB)

» Vier nachhaltige Wochen bei 22 Handelsketten

Na das ist ja wunderbar

Nah&Frisch Kaufmann Markus Hergowits macht Harald Serafin, Intendant der Mörbischer Seefestspiele, was die Beliebtheit im Ort angeht, durchhaus Konkurrenz.
Handelszeitung Nr. 19, 15. September 2006
(pdf-Datei, 2.774 kB)

» Na das ist ja wunderbar

Gold-gelbe Zeiten...

... brechen im Herbst in Zwettl an. Alles dreht sich um die Themen "Braustadt", "Goldene Öle", "Erdäpfel" und natürlich um die Gewerbebetriebe.
Der Waldviertler Nr. 37, 13. September 2006
(pdf-Datei, 150 kB)

» Gold-gelbe Zeiten...

KASTNER mit grünem Herz

Die Firmengruppe KASTNER eröffnet eine nachhaltige Steiermark-Offensive. Startschuss ist die GASTRONOMIA in Graz.
ÖGZ, 8. September 2006
(pdf-Datei, 812 kB)

» KASTNER mit grünem Herz

Die perfekte Hausmesse

Es muss nicht immer der aufwändige Messeauftritt sein. Oft ist eine Hausmesse effizienter und günstiger. 
ATG Tankstellen- und Werkstättenjournal, 9/2006
(pdf-Datei, 213 kB)

» Die perfekte Hausmesse

Rückkehr der kleinen Fläche

Immer mehr Nahversorger kehren in kleine Ortschaften zurück. 
Regal, 7-8/2006
(pdf-Datei, 362 kB)

» Rückkehr der kleinen Fläche

Nah&Frisch WM: Markantitio 2006

Der Oscar für die Nah&Frisch Kaufleute wurde heuer bereits zum dritten Mal vergeben. 
Regal, 6/2006
(pdf-Datei, 1.245 kB)

» Nah&Frisch WM: Markantitio 2006

Focus Untersuchung über Bio-Angebot im Handel

Die Sensation: Selbständige Kaufleute bei Nah&Frisch am Platz 5.!
Regal, 6/2006
(pdf-Datei, 489 kB)

» Focus Untersuchung über Bio-Angebot im Handel

Der Erfolgs-Kaufmann

KASTNER beliefert Top-Kaufleute.
Regal, 5/2006
(pdf-Datei, 1.519 kB)

» Der Erfolgs-Kaufmann

Ein Fest für Nah&Frisch

Prominenz gab sich ein Stelldichein. Tolle ZEV-Veranstaltung für Kaufleute.
Regal, 5/2006
(pdf-Datei, 1.344 kB)

» Ein Fest für Nah&Frisch

Was die Kunden wollen

Sonderthema Cash & Carry: KASTNER ist im Bio-Bereich bisher am weitesten gegangen.
ÖGZ, 9. Juni 2006
(pdf-Datei, 2.774 kB)

» Was die Kunden wollen

Shopping vom Profi beim Profi

Von A wie „Alles aus einer Hand“ bis Z wie Zustellung – das enorme Leistungsspektrum der C+C-Märkte im Überblick
ÖGZ, 9. Juni 2006
(pdf-Datei, 2.324 kB)

» Shopping vom Profi beim Profi

"AllesWein" aus Zwettl: KASTNER zeigt Kompetenz

Das Weinsortiment wird für den Großhändler zunehmend zum Türöffner, um neue Kunden zu gewinnen.
Medianet retail, 8. Juni 2006
(pdf-Datei, 523 kB)

» "AllesWein" aus Zwettl: KASTNER zeigt Kompetenz

KASTNER erfolgreich in der Nahversorgung

Der Waldviertler, 7. Juni 2006
(pdf-Datei, 35 kB)

» KASTNER erfolgreich in der Nahversorgung

KASTNER sichert Nahversorgung

Sallingberg verfügt seit 1. Juni wieder über ein Lebensmittelgeschäft samt Postservice-Stelle.
NÖN, 23/2006
(pdf-Datei, 513 kB)

» KASTNER sichert Nahversorgung

Nahversorgung gesichert

Nach Aufgabe des Nahversorgers zu Ostern, hob sich am Mittwoch erstmals wieder der Rollbalken.
NÖN, 22/2006
(pdf-Datei, 578 kB)

» Nahversorgung gesichert

"Nahversorgung in Bedrängnis"

WKO-Forderung Finanzausgleich, Raumordnung, Orts- und Stadtmarketing und Förderungen sollen kleinstrukturierten Handel in Zentren erhalten.
Medianet retail, 23. Mai 2006
(pdf-Datei, 959 kB)

» "Nahversorgung in Bedrängnis"

Vom Bio-Menü zum Vollsortiment

ÖGZ, 19. Mai 2006
(pdf-Datei, 1.217 kB)

» Vom Bio-Menü zum Vollsortiment

Vom Nah- zum Rundum-Versorger

P. Kasnters Programm zur WK-Nahversorger-Enquete.
Key Account, 9/2006 vom 8. Mai 2006 
(pdf-Datei, 750 kB)

» Vom Nah- zum Rundum-Versorger

Ein Film zum Nachdenken "We feed the World"

Erwin Wagenhofer machte sich auf die Spur unserer Lebensmitteln.
NÖN, 19/2006
(pdf-Datei, 631 kB)

» Ein Film zum Nachdenken "We feed the World"

Ein Tag im Leben des Marktleiters Franz Wolf

Der Chef vom Realmarkt von Kastner beginnt den Tag um fünf Uhr früh.
Regal, 4/2006
(pdf-Datei, 969 kB)

» Ein Tag im Leben des Marktleiters Franz Wolf

Neue Manager bei KASTNER in Zwettl

Umsatzsteigerung und neue Pläne.
Regal, 4/2006
(pdf-Datei, 532 kB)

» Neue Manager bei KASTNER in Zwettl

Paradies auf Erden

Die Firmengruppe KASTNER rudert mit ihren Kaufleuten einträchtig durch die Untiefen des Wettbewerbs. Die Kaufleute bescheinigen dem Großhändler: Du bist sehr okay.
CASH, April 2006
(pdf-Datei, 684 kB)

» Paradies auf Erden

Vernichtung statt Verdrängung

Großhandelschef Christof Kastner erwartet trotz harten Preiskampfes eine Renaissance der Selbständigkeit.
NÖN, Woche 16/2006
(pdf-Datei, 738 kB)

» Vernichtung statt Verdrängung

Jüngste Kauffrau Österreichs

Firmengruppe KASTNER stellt die jüngste Kauffrau Österreichs!
Regal 03/2006
(pdf-Datei, 677 kB)

» Jüngste Kauffrau Österreichs

Nahversorgung gesichert

Firmengruppe KASTNER hat zwei neue Standorte eröffnet.
Der Waldviertler, 19. April 2006,
(pdf-Datei, 1.590 kB)

» Nahversorgung gesichert

Härtetest wurde bestanden

Nah&Frisch agiert erfolgreich im Markt und zieht eine detaillierte Zwischenbilanz ihres Neuauftritts.
Handel, 14. April 2006,
(pdf-Datei, 867 kB)

» Härtetest wurde bestanden

Wiener Messeimpressionen

Die "Alles für den Gast - Wien" auf dem konsequenten Weg zur internationalen Branchenfachmesse.
ÖGZ, 7. April 2006,
(pdf-Datei, 1.042 kB)

» Wiener Messeimpressionen

Zwei Geschäfte gerettet

Ehemalige Steffel-Geschäfte: Familie Richter übernahm das Lokal in St. Martin, Familie Schmid jenes in Karlstift.
NÖN, Woche 14/2006,
(pdf-Datei, 800 kB)

» Zwei Geschäfte gerettet

Kompetent. Persönlich. Innovativ.

Handelszeitung, März 2006,
(pdf-Datei, 541 kB)

» Kompetent. Persönlich. Innovativ.

Sich wohlfühlen heißt auch das Leben lieben

Die NÖN fragte Bürgermeister, Firmenchef und Schuldirektor, wie sehr ihnen die Gesundheit ihrer Mitmenschen am Herzen liegt.
NÖN, Woche 13/2006,
(pdf-Datei, 343 kB)

» Sich wohlfühlen heißt auch das Leben lieben

KASTNER will Nr. 1 werden

Firmengruppe Kastner beweist regionale Kompetenz mit neuem Kassensystem und Flexibilität im ländlichen Raum.
Medianet retail, 16. März 2006,
(pdf-Datei, 290 kB)

» KASTNER will Nr. 1 werden

Familie groß geschrieben

Auszeichnung für den Real-Markt Jennersdorf.
BVZ, Woche 10/2006,
(pdf-Datei, 96 kB)

» Familie groß geschrieben

C + C = Einkaufen als Erlebnis

Cash+Carry - einst der Begriff für beinahe dienstleistungsfreie Abholmärkte - ist für die Gastronomiekunden längst mehr als nur einkaufen, zahlen, wegtragen.
Gastro, März 2006,
(pdf-Datei, 526 kB)

» C + C = Einkaufen als Erlebnis

Bio gewinnt an Bedeutung

Zitat von Horst Moser,geschäftsführender Gesellschafter.
ÖGZ vom 10. März 2006,
(pdf-Datei, 1.081 kB)

» Bio gewinnt an Bedeutung

Bilderbogen

Beim Wettbewerb "Frauen- und Familienfreundlichster Betrieb" wurde in der Kategorie Mittelbetriebe der Real-Markt in Jennersdorf als Sieger ausgewählt. 
Raabtaler Bildpost, vom 09.03.2006,
(pdf-Datei, 2.880 kB)
» Bilderbogen

KASTNER mit STOP+SHOP erfolgreich

medianet retail vom 08.03.2006,
(pdf-Datei, 286 kB)
» KASTNER mit STOP+SHOP erfolgreich

"Freundlichkeit steckt an"

Jennersdorfs Real-Markt wurde ausgezeichnet. 
Bezirksblatt vom 08.03.2006,
(pdf-Datei, 1.029 kB)
» "Freundlichkeit steckt an"

Auszeichnung für Betriebe, die Frauen und Familien fördern

In der Burgenländischen Wirtschaftskammer in Eisenstadt wurden die Sieger des diesjährigen Landeswettbewerbs "Frauen- und Familienfreundlichster Betrieb" ausgezeichnet. 
Kurier vom 04.03.2006,
(pdf-Datei, 572 kB)
» Auszeichnung für Betriebe, die Frauen und Familien fördern

Familienfreundlichster Betrieb

Der REAL-Markt in Jennersdorf wurde von der WK Burgenland zum frauen- und familienfreundlichsten Betrieb des Burgenlandes in der Kategorie Mittelbetriebe gewählt.
Kronen Zeitung Burgenland vom 04.03.2006,
(pdf-Datei, 956 kB)
» Familienfreundlichster Betrieb

Alles im Kasten

Die Firmengruppe Kastner erhöhte mit ihren 600 Mitarbeitern den Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr um 4,5 Prozent auf 126,2 Millionen Euro.
Cash vom 16.02.2006,
(pdf-Datei, 137 kB)
» Alles im Kasten

KASTNER gelang wieder ein Sprung nach vorne

KASTNER steigert Umsatz um 4,5 Prozent.
Regal 01/2006,
(pdf-Datei, 198 kB)
» KASTNER gelang wieder ein Sprung nach vorne

KASTNER schafft Umsatzplus

Die Firmengruppe KASTNER ist mit "Nah&Frisch", Gastrobelieferung und Abholmärkten erfolgreich.
Burgenländische Volkszeitung 03/2006 vom 18. Jänner 2006,
(pdf-Datei, 655 kB)
» KASTNER schafft Umsatzplus

Großhändler KASTNER schafft Umsatzplus

Trotz schwierigen Umfelds / Erfolg mit Nah&Frisch, Gastrobelieferung und Abholmärkten. 
NÖN Niederösterreich 03/2006 vom 17. Jänner 2006,
(pdf-Datei, 155 kB)
» Großhändler KASTNER schafft Umsatzplus

Durchhaus zufrieden

Von einer Umsatzsteigerung von 4,5 Prozent berichtet Christof Kastner. 
Handelszeitung Nr. 1 vom 13. Jänner 2006,
(pdf-Datei, 2 MB)
» Durchhaus zufrieden

Lebensmittelhändler KASTNER: Comeback der Nahversorgung

Wachstumsschub durch mehr Bio-Produkte. 
Kurier vom 10. Jänner 2006,
(pdf-Datei, 670 kB)
» Lebensmittelhändler KASTNER: Comeback der Nahversorgung

Automaten statt Sonntagsöffnung

Auch an Sonn- und Feiertagen haben Konsumenten trotz geschlossener Geschäfte viele Einkaufsmöglichkeiten. 
Wiener Zeitung vom 07. Jänner 2006,
» Automaten statt Sonntagsöffnung

Wieder ein Umsatzplus

Die Firmengruppe KASTNER blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2005 zurück, hat sich für heuer aber wieder ein hohes Ziel gesteckt. 
NÖN 02/2006, (pdf-Datei, 296 kB)
» Wieder ein Umsatzplus