NÖ Agrarlandesrat Dr. Stephan Pernkopf zu Besuch bei KASTNER

Der NÖ Agrarlandesrat Dr. Stephan Pernkopf überzeugte sich bei seinem Besuch der KASTNER-Zentrale von der guten Zusammenarbeit zwischen der Erzeugergemeinschaft Gut Streitdorf und KASTNER.

©

Durch die Kooperation der Erzeugergemeinschaft Gut Streitdorf (Schweinebörse) und der Firmengruppe KASTNER werden wöchentlich rund 500 Donauland Schweine vermarktet. NÖ Agrarlandesrat Dr. Stephan Pernkopf überzeugte sich persönlich von dieser guten Zusammenarbeit bei einem Besuch in der Zentrale Firmengruppe KASTNER in Zwettl: „Mit „sus“ wurde ein weiteres Fleischkennzeichnungssystem entwickelt, das jetzt marktreif ist. Rückverfolgbarkeit ist für die kritischen Konsumenten von heute besonders wichtig. Beim Fleischeinkauf wird auch das Konsumentenbewusstseinaufgrund vieler Lebensmittelskandale im Ausland immer stärker. Daher ist es besonders wichtig, dass auch österreichische Großhändler auf diesen Konsumentenwunsch reagieren. Die Firmengruppe KASTNER ist sicher einer der wichtigsten Vorreiter in diesem Bereich.“

 

Zurück