Nah&Frisch Kaufleute besuchen Post-Briefzentrum

Die diesjährige Bezirksratssitzung der Freien Leistungsgemeinschaft A&O fand am 03. November im Briefzentrum der Post in Wien 23 statt. Im Zuge des Termines wurde eine Führung durch das Briefzentrum organisiert. Ebenso wurden dem Bezirksvorstand der Bezirksgruppe Eisenstadt, Herrn Wolfgang Werdenich, Glückwünsche zu seinem 60. Geburtstag ausgesprochen.

Andreas Blauensteiner, MBA (Geschäftsführer KASTNER), Karl Walenta (Bezirksvorstand Einzelhandel), Christof Kastner (Bezirksvorstand Großhandel), Wolfgang Werdenich (Bezirksvorstand Einzelhandel), Leopold Siedl (Bereichsleiter Nah&Frisch)

Bei der Führung durch das im Jahre 2002 in Betrieb genommene Briefzentrum der Post konnte beobachtet werden wo die Nah und Frisch Flugblätter angeliefert und in die Basenläger verteilt werden. Rayonsbriefträger nehmen im Anschluss die Feinverteilung der Flugblätter vor. Es wurde Auskunft darüber gegeben, dass rund 1000 Mitarbeiter in Schichtbetrieben von jeweils 150 bis 250 Personen dort beschäftigt waren. Gestaunt wurde ebenfalls über die hoch komplexe logistische Leistung die mit modernsten Maschinen vollbracht wird.

Im Anschluss an die Führung fand die Bezirksratssitzung statt, bei der Herrn Wolfgang Werdenich, dem Bezirksvorstand der Bezirksgruppe Eisenstadt, Glückwünsche zu seinem 60. Geburtstag ausgesprochen wurden.

Zurück