Nah&Frisch Geschäftsübernahme Wolf Georg jun.

Georg Wolf sen. tritt in den wohlverdienten Ruhestand und übergab am 16. Jänner 2008 offiziell den Nah&Frisch-Markt an seinen Sohn Georg jun.

v.l.n.r.: Bürgermeister Karl Polz, Georg Wolf sen., Herta Wolf, Obmann Rudolf Demschner - WK Mistelbach, Georg Wolf jun., KR Peter Kastner, WK Obmann Norbert Prinz

Seit Jahrzehnten betreiben Georg und Herta Wolf erfolgreich das Nah&Frisch Geschäft in Schrattenberg. Georg Wolf tritt nun in den wohlverdienten Ruhestand und übergab am 16. Jänner 2008 offiziell den Nah&Frisch-Markt an seinen Sohn Georg jun. Ruhen wird Georg Wolf sen. aber bestimmt nicht und seinem Sohn mit Rat und Tat zur Seite stehen. Außerdem ist Wolf sen. auch als Bezirksrat in der Bezirksgruppe A&O tätig, in der er maßgebliche Aktivitäten mitplant. Sein Sohn soll auch für die Nachfolge im Bezirksrat vorgeschlagen werden. Georg Wolf jun., gelernter Koch, ist mit dem Geschäft aufgewachsen. Seit 3 Jahren arbeitet er voll im Betrieb mit. Gemeinsam mit der gesamten Familie werden immer wieder Aktivitäten gesetzt, um ihren Kunden Abwechslung zu bieten. Wolf jun. führte vor einigen Jahren einen Pizzaservice ein, der mittlerweile zu den besten Pizzaverkaufstellen im ganzen Bezirk zählt. Für diese besonderen Innovationen wurde Wolf im Vorjahr mit dem Lebensmittelkaufmannspreis 2007 ausgezeichnet.

 

Zurück