Charta zum verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

Mit der Unterzeichnung dieser Charta bekennt sich Nah&Frisch zu den beschriebenen Prinzipien, verbunden mit dem Bestreben, seine Verkaufspolitik daran zu orientieren.

Mit der Unterzeichnung dieser Charta bekennt sich Nah&Frisch zu den unten beschriebenen Prinzipien, verbunden mit dem Bestreben, seine Verkaufspolitik daran zu orientieren:

1.Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der Jugendschutzbestimmungen:

  • Kein Alkohol an Jugendliche unter 16
  • Keine harten Getränke unter 18
  • Genaue Alterskontrollen beim Verkauf

2. Angebot und Bewerbung eines attraktiven und umfangreichen alkoholfreien Getränkesortiments

3. Verzicht auf Aktionen, Maßnahmen und Werbung, die den exzessiven Konsum von Alkohol fördern


Unterzeichnet haben die Charta KR Leopold Wedl, Präsident der ZEV MARKANT, Mag. Georg Pfeiffer, Vorsitzender des Aufsichtsrates, KR Peter Kastner und Christof Kastner, geschäftsführende Gesellschafter, KR Julius Kiennast, Geschäftsführer J.Kiennast, Hermann Fink und Franz Peißl, Geschäftsführer Pfeiffer. Damit geht die Nah&Frisch-Führungsriege dem österreichischen Handel mit gutem Beispiel voran und setzt ein Zeichen, dem hoffentlich auch weitere Vertreter der Branche folgen werden.

 

Die Presseunterlagen finden Sie hier.

Zurück