KASTNER begrüßt ersten Nah&Frisch Kunden in Oberösterreich

Der Verein L(i)ebeswertes Kaltenberg sichert die Nahversorgung in Kaltenberg. Manuela Reif leitet den Nah&Frisch Markt.

v.l.n.r. Herbert Wurz, Manuela Reif, Andreas Blauensteiner MBA, Alois Reithmayr, Manuela Furtlehner, KonsR Pater Dr. Franz Kerschbaummayr, Barbara Aigner, Elmar Ruth MSc, KR Christof Kastner

Kaltenberg ist eine Gemeinde im Bezirk Freistadt im Mühlviertel mit 622 Einwohnern. Zu einer intakten Infrastruktur gehört auch eine eigene Nahversorgung. Am 19. Juni 2020 wurde der Nah&Frisch Markt als Verein L(i)ebeswertes Kaltenberg unter der Filialleiterin Manuela Reif feierlich eröffnet.

Das Geschäft bietet auf 100 m² ein abgestimmtes Sortiment. Besondere Extras sind ein Platten- und Brötchenservice, ofenfrisches Gebäck, Geschenkkörbe, ein Partyservice, Geschenkgutscheine, regionale Schmankerl und ausreichend Parkmöglichkeiten für die Kunden. Der Nah&Frisch Markt wird vom Großhandelshaus KASTNER in Zwettl beliefert und betreut.

Die Öffnungszeiten des Nah&Frisch Marktes sind:
Montag, Dienstag und Donnerstag: 8:00 - 12:00 Uhr und 16:30 - 18:30 Uhr
Freitag: 8:00 - 12:00 Uhr und 15:00 - 18:30 Uhr
Mittwoch und Samstag: 8:00 - 12:00 Uhr
Sonntag: 8:00 - 11:00 Uhr

Es wurde einiges geboten am Eröffnungstag: Neben vielen Sonderangeboten und durchgehender Öffnungszeit bis 18:30 Uhr gab es unter anderem Imbiss und Getränke.

Zahlreiche Gäste wie Bürgermeister Alois Reithmayr, Alt-Bürgermeister Herbert Wurz und Konsistorialrat Pater Dr. Franz Kerschbaummayr folgten der Einladung zur feierlichen Eröffnung. Glückwünsche im Namen der KASTNER Gruppe überbrachten der geschäftsführende Gesellschafter KR Christof Kastner, Geschäftsführer Andreas Blauensteiner MBA und Nah&Frisch Bereichsleiter Elmar Ruth MSc.

Die Presseunterlagen zum Download finden Sie hier.

Zurück