Hilfswerk Niederösterreich-Pflegeteams freuen sich über Danke-Aktion der KASTNER Gruppe

In herausfordernden Zeiten zusammenhalten: Die KASTNER Gruppe bedankt sich gemeinsam mit Eskimo mit einer kühlen Erfrischung beim Hilfswerk-Pflegepersonal.

KR Christof Kastner (geschäftsführender Gesellschafter KASTNER Gruppe), LAbg. Michaela Hinterholzer (Präsidentin des Hilfswerk Niederösterreich) und Gabriela Goll (Hilfswerk Geschäftsbereichsleitung Hilfe und Pflege daheim).

Einen Dank für den herausragenden Einsatz der Hilfswerk-Pflegeteams organisierte KR Christof Kastner, geschäftsführender Gesellschafter der KASTNER Gruppe (Nah&Frisch Lebensmittelgroßhändler mit Sitz in Zwettl) und Mitglied des Hilfswerk-Kuratoriums zusammen mit Eskimo. Gemeinsam setzen sie ein Zeichen des Zusammenhalts und bedanken sich mit einer kühlen Erfrischung in Form von 2.400 Stanitzeln Eskimo-Cornetto bei den Hilfswerk Hilfe und Pflege daheim-Teams in Niederösterreich. „Ich bin sehr stolz auf das tatkräftige Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und freue mich, dass ihre tolle Arbeit in Form dieser Aufmerksamkeit wertgeschätzt wird. Ja, wir sind in Niederösterreich füreinander da“, unterstreicht LAbg. Michaela Hinterholzer, Präsidentin des Hilfswerk Niederösterreich.

Eine digitale Form Danke zu sagen, hat das Hilfswerk Niederösterreich mit der „Danke“-Plattform geschaffen. Unter https://mitmachen.noe.hilfswerk.at/dankesagen können ganz einfach online Grußworte und Dankesbotschaften an die Hilfswerk-Teams hinterlassen werden.

In ganz Niederösterreich verankert und für viele Menschen im Land gerade jetzt eine wichtige Stütze: Das Hilfswerk Niederösterreich ist mit Services in der Mobilen Pflege und Betreuung und Angeboten für Familien in alltäglichen und herausfordernden Zeiten für die niederösterreichische Bevölkerung da. Informationen zur Angebotspalette sind auf der Website www.noe.hilfswerk.at oder unter 05 9249 erhältlich.


Die Presseunterlagen zum Download finden Sie hier.

Zurück