KASTNER bei der Tourismuspanther-Gala

Zum 2. Mal wurde der steirische Tourismuspanther vergeben. KASTNER war als langjähriger Partner der Tourismusschulen Bad Gleichenberg und von einigen Preisträgern beim Gala-Abend vertreten.

v.l.n.r.: Herta Lenz, Wolfgang Lenz (KASTNER Gebietsverkaufsleitung Jennersdorf), Michaela Tanczos, Karl Lang (KASTNER Fachberater), Ronald Tanczos (Leitung KASTNER Standort Jennersdorf), Sonja Weber, Mag. Peter Kospach (Schul- und Campusleiter Tourismusschulen Bad Gleichenberg), Siegfried Weber (Leitung KASTNER Abholmarkt Jennersdorf), Wilhelm Kern (KASTNER Fachberater)

Am 04. Februar 2020 wurde zum zweiten Mal der einzige steirische Tourismuspreis, der Tourismuspanther, an den Tourismusschulen Bad Gleichenberg vergeben. Geehrt wurden an dem Abend Wegbereiter des steirischen Tourismus und erfolgreiche Absolventen. Neben Landesrätin MMag.a Barbara Eibinger-Miedl und Wirtschaftskammerpräsident Ing. Josef Herk waren viele Vertreter aus Tourismus, Politik und Wirtschaft zu Gast. KASTNER war als langjähriger Partner der Tourismusschulen Bad Gleichenberg und von einigen Preisträgern beim Gala-Abend vertreten!

Genusscoach und Obfrau des Steirischen Sommelierverbandes, Sabine Flieser-Just, laudierte die erste Preisträgerin des Abends, Sonja Rauch, Geschäftsführerin und Gastgeberin der Geschwister Rauch vulgo Steirawirt. Sie erhielt den Tourismuspanther als erfolgreiche Absolventin. Sie hat gemeinsam mit ihrem Bruder, Starkoch Richard Rauch, den Steirawirt – eines der besten Restaurants Österreichs – aufgebaut. Im Anschluss überreichte WKO Präsident Josef Herk den Tourismuspanther für den erfolgreichen Absolventen an Matthias König, Gastwirt und Geschäftsführer des Berggasthofes König in Pöllauberg. Der Zukunftspanther 2020 war dem Thema Nachhaltigkeit gewidmet und ging an das Retter Bio Natur Resort in dem die Themen Bio und Nachhaltigkeit schon seit den 1990er Jahren ein selbstverständlicher Teil des Unternehmens sind. Der Tourismuspanther 2020 für das Lebenswerk wurde an den wohl berühmtesten Chocolatier Österreichs, Josef Zotter, überreicht. Der Aufbau seiner Schokoladenmanufaktur ist wohl eine der beeindruckendsten Erfolgsgeschichten der Steiermark.

Die Tourismuspanther-Gala fand ihren Abschluss beim gemeinsamen Netzwerken und dem gleichzeitigen Genuss von Käsespezialitäten, Cocktails und Digestifs.

Die Presseunterlagen zum Download finden Sie hier.

Zurück