Vom Mitarbeiter zum Kunden: Christoph Ulz eröffnet Nah&Frisch Markt in Riegersburg

Der ehemalige KASTNER Mitarbeiter Christoph Ulz sorgt nun für die Nahversorgung in Riegersburg.

v.l.n.r. Heinz Langerwisch, Ronald Tanczos, Prinzessin Annemarie von und zu Liechtenstein, Christoph Ulz, Bürgermeister Manfred Reisenhofer

Riegersburg ist eine Marktgemeinde mit rund 5.000 Einwohnern unterhalb der gleichnamigen Burganlage im Südosten der Steiermark. Christoph Ulz, der vormals als Expansionsmitarbeiter bei KASTNER Jennersdorf tätig war, führt den Nah&Frisch Markt und sorgt für eine intakte Nahversorgung in Riegersburg.

Das Geschäft bietet auf 180 m² ein abgestimmtes Sortiment. Besondere Extras sind ein Platten- und Brötchenservice, ofenfrisches Gebäck, Geschenkkörbe, ein Partyservice, Geschenkgutscheine, regionale Schmankerl, eine kompakte Kaffee-Ecke und ausreichend Parkmöglichkeiten. Der Nah&Frisch Markt wird vom KASTNER Standort Jennersdorf beliefert und betreut.

Bei der Eröffnung am 01. Februar konnten als Ehrengäste Prinzessin Annemarie von und zu Liechtenstein, Besitzerin der örtlichen Burg, und Bürgermeister Manfred Reisenhofer begrüßt werden. Der Standortleiter des KASTNER Standortes Jennersdorf, Ronald Tanczos, und Abteilungsleiter KASTNER Nah&Frisch Süd Heinz Langerwisch beglückwünschten den ehemaligen Kollegen Christoph Ulz persönlich zur gelungenen Geschäftseröffnung. Neben speziellen Sonderangeboten gab es am Eröffnungstag ein Kassabon-Gewinnspiel, eine Spiel- und Bastelecke für Kinder, Kaffee und Kuchen, Würstel und Getränke.

Die Presseunterlagen zum Download finden Sie hier.

Zurück