Nah&Frisch Punkt Eröffnung in Gänserndorf

Familie Glück betreibt mit dem neu eröffneten Nah&Frisch Punkt Markt ihren vierten Nah&Frisch Standort.

v.l.n.r. Elmar Ruth MSc, Ing. Reinhard Pacejka, Bürgermeister und Abg. z. NÖ Landtag Renè Lobner, Svetlana Glück, Reinhard Glück, Manuel Glück, Andreas Blauensteiner MBA

Die Bezirksstadt Gänserndorf mit rund 11.600 Einwohnern liegt im Marchfeld, in Niederösterreich. Mit Familie Glück konnte eine engagierte Kaufmannsfamilie für die Nahversorgung in Gänserndorf/Bahnhof gewonnen werden. Die Bäcker- und Kaufmannsfamilie Glück betreibt auch drei weitere Standorte, ein Nah&Frisch Geschäft in Hohenruppersdorf, Velm-Götzendorf und das Stammgeschäft in Spannberg.

Der Nah&Frisch Punkt Markt bietet auf 115 m² ein abgestimmtes Sortiment. Der Fokus liegt neben einer Basisauswahl an Lebensmitteln und Non-Food Artikeln des täglichen Bedarfs, auf Frische-Artikeln wie z.B. Snacks, Convenience- Produkten, Molkereiprodukten, Brot und Backwaren aus eigener Produktion, sowie Getränken und Süßwaren. Ein zusätzliches Dienstleistungsangebot ist eine Kaffee-Ecke und der Kartenverkauf von Zugtickets. Der Nah&Frisch Punkt Markt wird vom Großhandelshaus KASTNER Zwettl beliefert und betreut.

Zur feierlichen Eröffnung konnten zahlreiche Besucher und Ehrengäste, unter ihnen Geschäftsführer von AC WOHNEN, Ing. Reinhard Pacejka und Bürgermeister und Abg. z. NÖ Landtag Renè Lobner, begrüßt werden. Der Geschäftsführer der KASTNER Gruppe, Andreas Blauensteiner MBA, und Bereichsleiter Nah&Frisch Elmar Ruth MSc beglückwünschten Familie Glück persönlich zur gelungenen Geschäftseröffnung.

Neben speziellen Sonderangeboten gab es am Eröffnungstag einen kostenlosen Imbiss und Getränke.

Die Presseunterlagen zum Download finden Sie hier.

Zurück