Nah&Frisch Neuübernahme in Mitterbach

Sonja Mitterbacher sorgt für die Aufrechterhaltung der Nahversorgung in Mitterbach.

v.l.n.r. Markus Höllerschmid, Mag. Therese Scheibenreif, Abg. z. NR Mag. Friedrich Ofenauer, Melanie Glitzner, Otmar Mitterbacher, Andreas Blauensteiner MBA, Sonja Mitterbacher, Katharina Mitterbacher, Tanja Mitterbacher, Elmar Ruth MSc, Bürgermeister Alfred Hinterecker

Mitterbach am Erlaufsee ist eine Gemeinde mit rund 500 Einwohnern im Bezirk Lilienfeld in Niederösterreich. Bekannt ist Mitterbach durch das Tourismus-Schigebiet und den Erlaufsee. Zu einer intakten Infrastruktur gehört auch eine eigene Nahversorgung.

Für Gisela Büchinger konnte mit Sonja Mitterbacher eine engagierte Nachfolgerin für die Nahversorgung in Mitterbach gewonnen werden.

Das Geschäft bietet auf 110 m² ein abgestimmtes Sortiment. Besondere Extras sind ein Platten- und Brötchenservice Geschenkkörbe, Geschenkgutscheine, ein Partyservice, eine kompakte Kaffee-Ecke, eine eigene Haubis Backstation für frisches Brot und Gebäck und ausreichend Parkmöglichkeiten. Der Nah&Frisch Markt wird vom Großhandelshaus KASTNER Zwettl beliefert und betreut.

Zur feierlichen Eröffnung am 10. Oktober 2019 konnten zahlreiche Besucher und Ehrengäste, unter ihnen Bürgermeister Alfred Hinterecker, Abg. z. NR Mag. Friedrich Ofenauer und die Referentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Mag. Therese Scheibenreif, begrüßt werden. Der Geschäftsführer der KASTNER Gruppe, Andreas Blauensteiner MBA und Bereichsleiter Nah&Frisch Elmar Ruth MSc beglückwünschten Sonja Mitterbacher persönlich zur gelungenen Geschäftseröffnung.

Neben speziellen Sonderangeboten gab es am Eröffnungstag einen kostenlosen Imbiss und zahlreiche Sachpreise am Glücksrad zu gewinnen.

Die Presseunterlagen zum Download finden Sie hier.

Zurück