Nah&Frisch Neuübernahme in Berg

Christian Senz erhält die Nahversorgung in Berg im Bezirk Bruck an der Leitha aufrecht.

v.l.n.r.: Herbert Denk, Rudolf Paar, Renate Travnicek, Mag. Ana-Maria Pajor, Andreas Hammer, Iris Senz, Christian Senz, Markus Höllerschmid, Andreas Blauensteiner MBA, MMag. Artur Furman

Berg ist eine Agrar- und Weinbaugemeinde mit rund 1.300 Einwohnern im Bezirk Bruck an der Leitha im Osten Niederösterreichs. Zu einer intakten Infrastruktur gehört auch ein eigener Nahversorger.

In den letzten 8 Jahren wurde der Nah&Frisch Markt von Familie Paar geführt. Nachdem die Schließung des Nahversorgers aufgrund des bevorstehenden Ruhestandes von Rudolf Paar drohte, hat sich Christian Senz dazu entschlossen, den Nah&Frisch Markt zu übernehmen und gemeinsam mit seiner Frau Iris Senz weiterzuführen. Der Nah&Frisch Markt wird in bewährter Weise vom Großhandelshaus KASTNER Zwettl beliefert und betreut.

Das Geschäft bietet auf 70 m² ein abgestimmtes Sortiment. Besondere Extras sind ein Platten- und Brötchenservice Geschenkkörbe, Geschenkgutscheine, ein Partyservice, eine kompakte Kaffee-Ecke, eine eigene Haubis Backstation für frisches Brot und Gebäck und ausreichend Parkmöglichkeiten.

Zur feierlichen Eröffnung am 03. Oktober 2019 konnten zahlreiche Besucher und Ehrengäste, unter ihnen Bürgermeister Andreas Hammer, Pfarrer MMag. Artur Furman und die Referentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Mag. Ana-Maria Pajor, begrüßt werden. Geschäftsführer Andreas Blauensteiner MBA und Markus Höllerschmid beglückwünschten Christian Senz im Namen der KASTNER Gruppe persönlich zur gelungenen Geschäftseröffnung.

Die Presseunterlagen zum Download finden Sie hier.

Zurück