Nah&Frisch Neuübernahme in Mannswörth

Maria Höllermann sichert ab sofort die Nahversorgung im Ort.

v.l.n.r.: Markus Höllerschmid, Elmar Ruth MSc, Mag. Hannes Wuchterl, Andreas Blauensteiner MBA, Bürgermeisterin Karin Baier, Hermann Feirer, Andrea Feier, Anton Bader, Mag. Wolfgang Hoffer (WKO St. Pölten), Maria Höllermann, Rocco Höllermann, Gerald Lohner, Fritz Blasnek (WKO Schwechat), BV Karl Walenta

Mannswörth gehört zur Stadtgemeinde Schwechat und zählt rund 1.600 Einwohner. Im Zentrum wurde im Jahr 2014 der Nah&Frisch Markt von Familie Bader als Vorzeigeprojekt völlig neu errichtet und eröffnet.

Da Herr Bader nun seinen wohlverdienten Ruhestand antritt, konnte mit Maria Höllermann eine engagierte Nachfolgerin für den 250 m² großen Markt gewonnen werden.

Neben einem umfangreichen Sortiment an Lebensmitteln und Non-Food-Artikeln verfügt das Geschäft über Besonderheiten wie ein kleines Bistro, Platten- und Brötchenservice, Geschenkkörbe, Hauszustellung, Lotto/Toto-Annahmestelle und DPD-Paketservice. Als Großhandelspartner kann Frau Höllermann auch weiterhin auf die KASTNER Gruppe zählen, die das Geschäft vom Standort Zwettl aus betreut.

Zur feierlichen Eröffnung am 07. Juni konnten zahlreiche Besucher und Ehrengäste, unter Ihnen die Bürgermeisterin von Schwechat Karin Baier, Fritz Blasnek von der Wirtschaftskammer Schwechat und Wolfgang Hoffer von der Wirtschaftskammer St. Pölten begrüßt werden. Es wurde einiges geboten am Eröffnungstag: neben dem Sonderflugblatt mit speziellen Eröffnungsangeboten gab es für alle Kunden einen kostenlosen Imbiss, Süßigkeiten und viele Sofort-gewinne am Glücksrad.

Geschäftsführer Andreas Blauensteiner MBA und Vertriebsleiter Elmar Ruth, MSc überbrachten persönliche Glückwünsche im Namen der KASTNER Gruppe. Stellvertretend für die Nah&Frisch Kaufleute gratulierte der FLG-Einzelhandels-Bezirksvorstand Karl Walenta.

Die Presseunterlagen zum Download finden Sie hier.

Zurück