Nah&Frisch Eröffnung in Göttlesbrunn

Ilona Pimpel sorgt nun für die Nahversorgung in Göttlesbrunn.

v.l.n.r.: Ing. Franz Glock, Erich Pimpel, Angela Pimpel, KR Ing. Klaus Köpplinger, Ilona Pimpel, Andreas Blauensteiner MBA, Doris Pimpel

Göttlesbrunn ist eine Gemeinde mit rund 1.400 Einwohnern und liegt im niederösterreichischen Bezirk Bruck an der Leitha. Zu einer intakten Infrastruktur gehört auch ein eigener Nahversorger. Da der bisherige Betreiber den Lebensmittelmarkt im Ort nicht mehr weiterführen wollte, begann die Suche nach einem geeigneten Nachfolger.

Diese Gelegenheit ließ sich Ilona Pimpel, die bereits den Nah&Frisch Markt in Sommerrein führte und über mehrjährige Erfahrung im Lebensmitteleinzelhandel verfügt, nicht entgehen. Gemeinsam mit Ehemann Erich und den Töchtern Doris und Angela sorgt Ilona Pimpel nun für die Nahversorgung in Göttlesbrunn. Am 07. Februar 2019, nach einer kurzen Umbauzeit von etwa einer Woche, wurde das Geschäft von Familie Pimpel unter der Marke Nah&Frisch feierlich eröffnet.

Neben einem abgestimmten Sortiment des täglichen Bedarfes findet man auf 150 m² Verkaufsfläche eine große Auswahl an Produkten aus der Region. Weitere Leistungen des neu eröffneten Nah&Frisch Marktes sind ein Platten- und Brötchenservice sowie Geschenkkörbe und Gutscheine. Durch die gemütliche Kaffee-Ecke hat der Markt Potenzial, sich als Treffpunkt zu etablieren.

Als Großhandelspartner steht die KASTNER Gruppe zur Seite, die den Nah&Frisch Markt von der Zentrale in Zwettl aus betreut und Frau Pimpel bei allen wichtigen Schritten der Unternehmensgründung begleitete. Unterstützt wurde der Umbau auch von der NÖ Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Einkaufs in Stadtzentren NAFES.

Als Ehrengäste bei der Eröffnung konnten u.a. Bürgermeister Ing. Franz Glock und KR Ing. Klaus Köpplinger (Wirtschaftskammer Obmann Bruck/Leitha) begrüßt werden. Geschäftsführer Andreas Blauensteiner MBA gratulierte im Namen der KASTNER Gruppe. Neben speziellen Sonderangeboten gab es am Eröffnungstag einen kostenlosen Imbiss und zahlreiche Sachpreise am Glücksrad zu gewinnen.

Die Presseunterlagen zum Download finden Sie hier.

Zurück