KASTNER unterstützt „Ein Fest für die Wirte“

Zum 22. Mal wurden die Top-Wirte der Niederösterreichischen Wirtshauskultur gekürt. KASTNER unterstütze den Gala-Abend als langjähriger Kooperationspartner.

KR Christof Kastner (r.) gratulierte den diesjährigen Top-Wirten 2020; © seidlsoukup.at

Am 20. Jänner war es zum 22. Mal soweit: Im Rahmen des Gala-Abends „Ein Fest für die Wirte 2020“ wurde die Niederösterreichische Gastroelite ins Auditorium Grafenegg geladen. Die begehrten Titel „Einsteiger des Jahres“, „Aufsteiger des Jahres“ und „Top-Wirt-Sieger des Jahres“ wurden im Beisein von Freunden und Partnern aus dem Wirtschafts-, Politik- und Kulinarikbereich verliehen. Nach der Preisverleihung wurden die anwesenden Gäste von den Vorjahressiegern sowie Nominierten und GOLD Zauberlehrlingen der Niederösterreichischen Wirtshauskultur mit einer gehobenen Wirtshausküche verwöhnt.

Die KASTNER Gruppe ist seit Beginn an Partner der Niederösterreichischen Wirtshauskultur und stellte auch in diesem Jahr wieder die von den Wirtinnen und Wirten zubereiteten Waren zur Verfügung. KR Christof Kastner (geschäftsführender Gesellschafter der KASTNER Gruppe) gratulierte den Gewinnern persönlich und überreichte Gutscheine von KASTNER Geschirr&Co.


Top-Wirt-Sieger 2020: Familie Hueber (Gasthof Hueber – Der Wirt in Bründl)
„Gasthof Hueber – Der Wirt in Bründl“ ist der „Top-Wirt-Sieger des Jahres 2020“. Das Paar Stefan Hueber und Silvia Aigner vom Traditionshaus verbindet das Genussthema seit Jahren und liebt es, diese Leidenschaft an ihre Gäste weiter zu vermitteln.

Top-Wirt-Einsteiger 2020: Familie Pillgrab (Gasthof Pillgrab)
Das von Heidi und Johannes Pillgrab geführte Lokal zählt zu den besten Wirtshäusern im Land und überzeugt neben der hochwertigen kulinarischen Küche auch mit musikalischem Talent.

Top-Wirt-Aufsteiger 2020: Patrick Friedrich (Gasthaus Figl)
Das Gasthaus Figl glänzt mit einer stets abwechslungsreichen Tageskarte. Besonders die enge Zusammenarbeit mit heimischen Produzenten ist dem Chefkoch ein besonderes Anliegen.

Weitere Informationen über die Veranstaltung „Ein Fest für die Wirte“ finden Sie hier: tourismus.niederoesterreich.at

Zurück