Jahrestagung mit den Vorständen der Nah&Frisch Kaufleute

Am 08. November fand die diesjährige Jahrestagung mit den Vorständen der Nah&Frisch Kaufleute der KASTNER Gruppe statt.

v.l.n.r.: KR Christof Kastner, Klaus Prock, Heinz Langerwisch, Andreas Walenta, Maria Pöll, Martin Freiler, Sabine Schinhan, Barbara Böhmer, Andreas Blauensteiner MBA, Sabine Kuni, Herbert Sientschnig, Karl Walenta, Kurt Strommer, Wolfgang Werdenich

Begrüßt wurden die Teilnehmer am 08. November 2018 im „At the Park Hotel“ in Baden. Die Tagung startete mit einem Jahresrückblick. KR Christof Kastner, geschäftsführender Gesellschafter der KASTNER Gruppe, referierte zu verschiedenen Themen, wie dem 190 Jahre Firmenjubiläum der KASTNER Gruppe und den Eröffnungen der Nah&Frisch Märkte.

Anschließend wurden einige Punkte für das kommende Jahr ausgearbeitet. Themenschwerpunkte waren unter anderem die Werbemaßnahmen für das Jahr 2019 inklusive Werbeplan und Vorplanungsbesprechung, Jahresabschluss 2018, das Werbebudget 2019 sowie aktuelle Themen wie beispielsweise Flugblatt, OnlineShop oder Obst und Gemüse Waage. Im Rahmen der Sitzung wurden Neuwahlen der Bezirksgruppe Eisenstadt und Jennersdorf durchgeführt.

Gewählt wurden folgende Funktionäre: BV Wolfgang Werdenich, BV-STV Josef Jagenbrein für Eisenstadt, BV Herbert Sientschnig, BV-STV Klaus Murlasits für Jennersdorf und für das Waldviertel BR Karl Walenta und BR-STV Barbara Böhmer.

Wir bedanken uns bei den Vorständen für eine gelungene Sitzung und weiterhin gute Zusammenarbeit.

Zurück