Nah&Frisch Neueröffnung nach Übersiedelung in Gerolding

Moderner Nahversorger im Zentrum von Gerolding.

v.l.n.r.: Landtagsabgeordneter Karl Moser, Bürgermeister Franz Penz, Bettina Teufelstorfer-Gröbl, Andreas Blauensteiner MBA, Vizebürgermeisterin Anna Schrattenholzer, Elmar Ruth MSc, Leopold Siedl

Bettina Teufelstorfer-Gröbl führt bereits seit 10 Jahren erfolgreich ein Nah&Frisch Geschäft in Gerolding im Dunkelsteinerwald im Bezirk Melk. Durch die Renovierung des Gemeindegebäudes im Zentrum ergab sich nun die Möglichkeit, das Geschäft dorthin zu übersiedeln. Neben dem Nahversorger befinden sich auch das Musikheim und ein Friseur im selben Gebäude.

Nach einer kurzen Übersiedelungsphase von nur einer Woche, konnte das Nah&Frisch Geschäft am 23. November 2017 am neuen Standort feierlich wiedereröffnet werden und erstrahlt nun dank Unterstützung der Gemeinde in neuem Glanz.

Auf einer Verkaufsfläche von 80m² findet sich neben einem abgestimmten Sortiment des täglichen Bedarfes auch eine eigene Backstation mit gemütlicher Kaffee-Ecke. Weitere Extras des Marktes sind der Platten- und Brötchenservice, Geschenkkörbe und Gutscheine sowie die Hauszustellung.

Bei der – von der Bevölkerung mit Freude erwarteten – feierlichen Eröffnung im eigenen Festzelt erfreute man sich über Blasmusik, Freibier und Gratis Würstel. Es gab zahlreiche Eröffnungsangebote und es wurden ein vollgefüllter Geschenkkorb und weitere schöne Sachpreise verlost. Unter den Festgästen waren auch der Landtagsabgeordnete Karl Moser, Bürgermeister Franz Penz sowie Vizebürgermeisterin Anna Schrattenholzer.

Die Glückwünsche der KASTNER Gruppe überbrachten Geschäftsführer Andreas Blauensteiner MBA, Leopold Siedl und Elmar Ruth MSc, die sich von der ansprechenden Neugestaltung des Nah&Frisch Marktes überzeugen konnten.

Wir wünschen Frau Teufelstorfer-Gröbl und ihrem Team weiterhin viel Erfolg!

Die Presseunterlagen zum Download finden Sie hier.

Zurück