Projektsteuerungsgruppe „Wohnen im Waldviertel“ bei KASTNER

Der 8. Workshop der Projektsteuerungsgruppe von „Wohnen im Waldviertel“ fand am 19. Oktober bei der KASTNER Gruppe in Zwettl statt.

Die Projektsteuerungsgruppe trifft sich seit Projektbeginn 2009 einmal im Jahr. Dabei geht es darum in kleiner Runde für das Projekt relevante Themen zu bearbeiten, damit die Inhalte und Ziele geschärft und neu ausgerichtet werden können.

In diesem Jahr traf sich die Projektsteuerungsgruppe bei der KASTNER Gruppe in Zwettl. Der geschäftsführende Gesellschafter, Christof Kastner, stellte eingangs wichtige Eckpfeiler des Unternehmens vor.

Nach einem kurzen Rückblick auf die Ergebnisse der Steuerungsgruppe von 2016 und einem Überblick, welche Ergebnisse wo im Projekt umgesetzt wurden, erarbeiteten drei Kleingruppen neue Ideen zu den Themen „Leerstand mobilisieren.“, „Makler einbinden.“ und „Passende Projekte unterstützen.".


Weitere Informationen finden Sie auf www.wohnen-im-waldviertel.at.

Zurück