Nah&Frisch Neueröffnung in Puchenstuben

Horst Fahrnberger eröffnet Nah&Frisch Markt und sichert somit die Nahversorgung.

v.l.n.r.: Bürgermeisterin Petra Jani, Manuela Brandstätter, Horst Fahrnberger, Henriette Deuretzbacher, Andreas Blauensteiner MBA

Puchenstuben ist eine Gemeinde mit rund 300 Einwohnern im südlichen Pielachtal im Bezirk Scheibbs und ein beliebtes Ausflugsziel bei Wanderern, Mountainbikern und Wintersportlern.

Durch die Eröffnung eines Nah&Frisch Marktes leistet der Unternehmer Horst Fahrnberger einen wesentlichen Beitrag zur Lebensqualität, nachdem es zuvor rund ein halbes Jahr lang keinen Nahversorger in der näheren Umgebung gab.

Die ehemaligen Posträumlichkeiten wurden in den letzten Monaten in einen zeitgemäßen Nah&Frisch Markt umgewandelt. Dieser bietet nun auf kompakten 90 m² Verkaufsfläche alles, was man sich von einem Nahversorger wünscht. Besonderheiten des Nah&Frisch Marktes sind eine eigene Backstation, Geschenkgutscheine und -körbe, ein Platten- und Brötchenservice, regionale Schmankerl sowie die Hauszustellung.

Unterstützung erhielt Herr Fahrnberger von der Gemeinde, der NAFES sowie der KASTNER Gruppe, die den neu eröffneten Nah&Frisch Markt von der Zentrale in Zwettl aus betreut.

Im Rahmen der Eröffnung am 01. September 2017 wurden neben KASTNER Geschäftsführer Andreas Blauensteiner MBA, Vertriebsleiter Leopold Siedl und Expansionsleiter Elmar Ruth MSc auch Bürgermeisterin Petra Jani begrüßt.

Bei der musikalisch umrahmten Eröffnungsfeier gab es neben zahlreichen Sonderangeboten, Freibier und gratis Würstel, Kaffee & Kuchen sowie Geschenke für die kleinen Besucher.

Wir wünschen Herrn Fahrnberger und seinem Team alles Gute und viel Erfolg!

Die Presseunterlagen zum Download finden Sie hier.

Zurück