Nah&Frisch in Allentsteig modernisiert und ausgezeichnet

Die Nah&Frisch Eigenfiliale Allentsteig konnte sich den dritten Platz bei Markantitio sichern und erstrahlt nach der Modernisierung in neuem Glanz.

v.l.n.r.: Andreas Blauensteiner MBA (Geschäftsführer der KASTNER Gruppe), Ilse Gerstl, Ingrid Grötzl, Kerstin Jansky (Filialverantwortliche), Helga Bittermann, Prok. Robert Breiteneder (Bereichsleiter Eigenfilialen KASTNER Gruppe)

Im österreichweiten Nah&Frisch Leistungswettbewerb „Markantitio“ konnte sich die Nah&Frisch Filiale Allentsteig erst kürzlich über den hervorragenden dritten Platz freuen. Um das Einkaufserlebnis für die Kunden noch attraktiver zu gestalten, wurde das Geschäft in den vergangenen Wochen modernisiert, unter anderem wurde die Feinkostabteilung neu positioniert und auch die Kaffee-Ecke zeitgemäß umgestaltet.

Auf 200m² Verkaufsfläche präsentiert sich nun ein frisches Sortiment, zum Anlass der abgeschlossenen Umgestaltung winkten außerdem attraktive Sonderangebote.

KASTNER Geschäftsführer Andreas Blauensteiner MBA und Prok. Robert Breiteneder überreichten dem Filialteam die Urkunde für den Markantitio und überzeugten sich vom gelungenen neuen Gesamteindruck der Nah&Frisch Filiale.

 

Die Presseunterlagen zum Download finden Sie hier.

Zurück