Wirtschaftsrallye bei KASTNER

Am 30. und 31. Jänner fand die Wirtschaftsrätselrallye unter der Organisation der Wirtschaftskammer Niederösterreich statt.

v.l.n.r.: Anne Blauensteiner MA, KR Dieter Holzer und Michaela Schierhuber (Lehrlingsbeauftragte der KASTNER Gruppe) mit einer Schüler-Gruppe

Im Zuge einer Projektarbeit wurde von Schülerinnen der HAK Zwettl das Projekt „Jugend trifft Wirtschaft“ 2016 ins Leben gerufen. Hierbei wurde Schülerinnen und Schülern der Mittelschule für Sport und Wirtschaft Einblicke in das regionale Wirtschafts- und Arbeitsleben ermöglicht. Auf Grund der positiven Resonanzen wurde dieses Projekt nun von der Wirtschaftskammer Niederösterreich weitergeführt.

Rund 50 Schüler der Mittelschule für Sport und Wirtschaft besuchten daher die KASTNER Gruppe am 30. und 31. Jänner. Die Schülerinnen und Schüler wurden mit dem Video der KASTNER Gruppe und einigen wissenswerten Informationen über die KASTNER Gruppe empfangen und durften das Unternehmen anschließend spielerisch kennen lernen. Die Schüler schlüpften in die Rolle eines Kommissionierers und sammelten vorgegebene Waren. Nach erfolgreicher Suche hatten die Schüler, gestärkt von einer kleinen Jause, noch Zeit für die Beantwortung des für die Rätselrallye vorbereiteten Fragebogens. Das Feedback zum gesamten Ablauf war sichtlich und hörbar sehr gut. Wir danken hiermit noch allen teilnehmenden Personen und Betreuern unter der Leitung von Mag. Mario Müller-Kaas und Anne Blauensteiner MA, die diesen reibungslosen Ablauf ermöglichten.

Einige Impressionen der Wirtschaftsrallye finden Sie in der KASTNER Fotogalerie.

Zurück