#KASTNERGruppe #Abholmarkt&Gastrodienst #Karriere

Pressemeldung

Prok. Alfred Hackl steigt in die erweiterte KASTNER Geschäftsführung auf

Der Bereichsleiter der stärksten KASTNER Vertriebsschiene KASTNER Abholmarkt und Gastrodienst zählt sich fortan zur erweiterten Geschäftsführung des Lebensmittelgroßhändlers.

KR Christof Kastner und Prok. Alfred Hackl blicken gemeinsam auf fast 20 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit zurück und freuen sich auf viele spannende zukünftige Projekte.

Alfred Hackl – ein Name und ein Gesicht, das in der KASTNER Gruppe nicht wegzudenken ist. Bereits seit fast 20 Jahren zieht er die Fäden der mittlerweile sieben KASTNER Abholmärkte, seit 2019 leitet er zusätzlich den Bereich des KASTNER Gastrodienstes. Aufgrund der zunehmenden Größe der KASTNER Gruppe wurde nun die Aufbauorganisation angepasst und eine erweiterte Geschäftsführung implementiert. Damit ist Prok. Alfred Hackl in der erweiterten Geschäftsführung fortan hauptverantwortlich für alle KASTNER Abholmarkt- und Gastrodienst-Standorte (Amstetten, Eisenstadt, Krems, Wien Nord und Wien Süd) zuständig. Unterstützt wird er dabei durch Alexandra Leihs BA (Verkaufsleiterin KASTNER Abholmärkte) und Christoph Thaler (Verkaufsleiter KASTNER Gastrodienst).

Kompetenz und Lösungsorientierung seit 2005
Die Erfolgsgeschichte von Prok. Alfred Hackl begann am 3. Oktober 2005. Der 39-Jährige trat damals als Bereichsleiter KASTNER Abholmärkte in die KASTNER Gruppe ein. Er zeichnet sich seit diesem Zeitpunkt durch seine verständnisvolle Klarheit und seine Lösungsorientierung aus. Auch KR Christof Kastner, Geschäftsführender Gesellschafter der KASTNER Gruppe, freut sich über Verstärkung in der Geschäftsführung: „Kaum jemand verfügt über so viel Branchenwissen, erkennt Chancen und weiß, wann man sie nutzen sollte.“