News der KASTNER Gruppe

2015

KASTNER lädt zu den Genussmessen 2016

Auch dieses Jahr finden wieder unsere KASTNER Genussmessen unter dem Motto „Genießen. Erleben. Profitieren.“ statt.

Besuchen Sie uns am Dienstag, 23. Februar und Mittwoch, 24. Februar in der Gleichenberg-Halle in Bad Gleichenberg und am Montag, 7. März und Dienstag, 8. März in der Thermenhalle Bad Vöslau.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Fachberater oder in Ihrem KASTNER Abholmarkt.

KASTNER wünscht allen ein besinnliches Weihnachtsfest!

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr und wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest sowie einen guten Start in ein erfolgreiches neues Jahr!

KASTNER präsentiert Weinedition mit Prof. Arnulf Rainer

Die KASTNER-Weinedition feierte heuer bereits ihr 20-jähriges Bestehen. Prof. Arnulf Rainer gestaltete dieses Jubiläums-Etikett.

Weiterlesen …

Besonderheiten für das Weihnachtsfest bequem per Mausklick!

Besuchen Sie österreichs größten Onlineshop für Spezialitäten & Handwerkserzeugnisse und holen Sie sich alle Zutaten für ein unvergessliches Weihnachtsfest! Schenken Sie die besten handgemachten Besonderheiten österreichischer Kleinproduzenten. Von duftendem Punsch, handgemachten Weihnachtskeksen bis hin zum österreichweiten Christbaumlieferservice reicht das vielfältige Angebot!

Sehen Sie am besten selbst und sichern Sie sich gratis Versand ab 70 Euro Bestellwert: www.myProduct.at - Produkte mit Persönlichkeit!

Familie Glück eröffnet Nah&Frisch Geschäft

Am 4. Dezember wurde das von A&O auf Nah&Frisch umgestaltete Geschäft der Familie Glück in Velm-Götzendorf eröffnet.

Weiterlesen …

Besuch von LAbg. Mag. Steiner bei KASTNER Jennersdorf

Herr LAbg. Mag. Thomas Steiner besuchte am 01. Dezember den Standort KASTNER in Jennersdorf.

Weiterlesen …

Hochrangiger Besuch der Wirtschaftskammer Österreich bei KASTNER

Am 30. November wurden der Geschäftsführer Mag. Tritscher LL.M. und der Obmann KR Buchmüller der Bundessparte Handel bei KASTNER begrüßt.

Weiterlesen …

Neuer KASTNER Hygiene&Co-Katalog

Einer der wichtigsten Punkte jedes Betriebes ist die Sauberkeit. Damit die Gäste sich wohl und aufgehoben fühlen, will auf kleine Dinge Acht gegeben werden. Im kompakten KASTNER Hygiene&Co Katalog finden Sie alles, was Sie für perfekte Sauberkeit benötigen. Auch alle HACCP konformen Hilfsmittel stehen Ihnen übersichtlich zur Verfügung. KASTNER Hygiene&Co hilft Ihnen dabei, einen glänzenden Gesamteindruck zu hinterlassen!

Jetzt bestellen unter office@kastner.at!



Zum KASTNER Hygiene&Co-Katalog…

Nah&Frisch-Markt in Seebenstein eröffnet

Am 19. November wurde in der Gemeinde Seebenstein ein Nah&Frisch-Markt eröffnet.

Weiterlesen …

KASTNER informiert über „Mein Schnitzel bei meinem Wirten“

Mit der von der WKNÖ ins Leben gerufenen Aktion soll ein gemeinsamer Schritt für den Kauf von Qualitätsschweinefleisch aus Niederösterreich gesetzt werden. Bis 31. Jänner 2016 können alle Mitglieder der Fachgruppen Gastronomie und Hotellerie teilnehmen und für den Einkauf von niederösterreichischem Schweinefleisch eine Marketing-Rückerstattung im Ausmaß von max. € 200,00 (netto) beantragen.

Weiterlesen …

KASTNER unterstützt Journalistenpreis für Kinderrechte

Die Preisverleihung des "Österreichischen Journalistenpreis - Wunsch und Wirklichkeit" fand am 18. November statt.

Weiterlesen …

© M. Hauß, eNu

myProduct.at stellt So schmeckt Niederösterreich-Onlineshop vor

Niederösterreichs Köstlichkeiten mit einem Klick bestellen und nach Hause liefern lassen.

Weiterlesen …

Zukunft des Handels: myProduct.at-Geschäftsführer am Podium

Entwicklungen im Retailbereich und das Wachstum von e-Commerce wurden am ECR Austria Infotag unter dem Motto „Retail Revolution“ beleuchtet.

Weiterlesen …

myProduct.at und BIOGAST auf der ersten Bio-Österreich Messe

Unter dem Titel „BIO-ÖSTERREICH“ fand am 15. und 16. November in Wieselburg eine österreichweite Bio-Messe statt. Sowohl am Konsumententag als auch am Fachbesuchertag freuten sich die Aussteller über viele Interessenten. Am Stand von myProduct.at konnten bereits am ersten Tag mehr als 1000 Messebesucher begrüßt werden!

Weiterlesen …

KASTNER präsentierte 3D-Drucker auf der Gast Salzburg

Das diesjährige Highlight bei KASTNER auf der Messe Gast Salzburg stellte die Präsentation des 3D-Druckers für Lebensmittel dar.

Weiterlesen …

KASTNER unterstützt WWF-Klimapetition

Als mittelständisches und nachhaltig orientiertes Familienunternehmen unterstützt KASTNER die Forderung des WWF Österreich nach klaren und ambitionierten Klimaschutz- und Energiezielen.
Geben auch Sie Ihre Stimme ab unter: www.wwf.at/klima-petition!

Weiterlesen …

Nah&Frisch Kaufleute besuchen Post-Briefzentrum

Die diesjährige Bezirksratssitzung der Freien Leistungsgemeinschaft A&O fand am 03. November im Briefzentrum der Post in Wien 23 statt. Im Zuge des Termines wurde eine Führung durch das Briefzentrum organisiert. Ebenso wurden dem Bezirksvorstand der Bezirksgruppe Eisenstadt, Herrn Wolfgang Werdenich, Glückwünsche zu seinem 60. Geburtstag ausgesprochen.

Weiterlesen …

KASTNER pflanzt Apfelbäume gemeinsam mit HAK Zwettl

Im Rahmen des Biodiversitätsprojektes zur Rettung alter Apfelsorten wurden nun mit Schülern der der HAK Zwettl erneut Bäume mit alten Apfelsorten verpflanzt. Neben der Erhaltung der Sortenvielfalt steht vor allem Wissensvermittlung zu den Themen Regionalität und Nachhaltigkeit im Fokus.

Weiterlesen …

KASTNER präsentiert 3D-Drucker für Lebensmittel!

Bei der Alles für den Gast Herbst in Salzburg dreht sich von 7. bis 11. November am KASTNER-Stand alles um die Präsentation einer Weltneuheit! In Kooperation mit dem StartUp Print2Taste werden „druckfrische“ Lebensmittel mit Hilfe eines 3D-Druckers präsentiert. Vor allem in Zukunft wird diese Form der Präsentation von Lebensmittel sowohl in der Gastronomie als auch in der Patisserie erheblich an Bedeutung gewinnen. Bei der Gast Salzburg können Sie dies bereits vorab bestaunen – wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 10 auf Stand 1210.

Weiterlesen …

Nah&Frisch Markt in Parschlug neu eröffnet

Am 23. Oktober übernahm der eigens dafür gegründete Verein „Unser Gschäft in Parschlug“ die Nahversorgung in Parschlug. Nachdem das Geschäft ein halbes Jahr leer stand, ergriffen die Bürger von Parschlug die Initiative und entschieden einen Nah&Frisch‐Markt zu eröffnen.

Weiterlesen …

KASTNER unterstützt Buchprojekt „Unser Urwald“

Matthias Schickhofer präsentiert Naturparadiese im Herzen Europas in seinem neuen Buch „Unser Urwald“. Er leistet dadurch einen wesentlichen Beitrag zum Schutz dieser Naturjuwele und der damit verbundenen Biodiversität. Die KASTNER Gruppe unterstützte dieses Projekt im Zuge des Nachhaltigkeits-Engagements.

Weiterlesen …

Neues KASTNER AllesWein Journal

In der Winter-Ausgabe des KASTNER AllesWein Journals wird den bereits freudig erwarteten Jungweinen und seinen Vorläufern des Jahres 2015 besondere Beachtung geschenkt. Prof.Dr.Walter Kutscher gibt einen Einblick in das Thema „Nachhaltigkeit beim Wein – Handeln für die nächste Generation“. Wie mit der Lebensmittel-Informationsverordnung bei Weinen umgegangen werden kann wird in der Rubrik AllesProfit dargestellt. Im Winzerportrait wird in dieser Ausgabe das Weingut Pfaffl aus Stetten vorgestellt. Freuen Sie sich auf weitere interessante Themen und Weinvorschläge für den bereits vor der Tür stehenden Winter. Blättern Sie online durch das Journal oder sichern Sie sich Ihr Exemplar bei ihrem KASTNER Fachberater oder im KASTNER Abholmarkt!

Zum KASTNER AllesWein Journal Winter 2015/2016…

KASTNER Zwettl feierte mit Mitarbeitern

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KASTNER Gruppe wurden am 24. Oktober zur diesjährigen Betriebsfeier des Standortes Zwettl in das Restaurant Bärenhof eingeladen. Die Geschäftsleitung der KASTNER Gruppe freute sich über mehr als 250 Gäste.

Weiterlesen …

V.l.n.r.: Maximilian Reiter, GF Herwig Gruber, GF Christof Kastner, CSR Beauftragter Lukas Schlosser, GF Andreas Blauensteiner, myProduct GF Rainer Neuwirth

KASTNER gewinnt „Goldenen Merkur“

Bei der Lebensmittelkongress-Gala am 22. Oktober im Colosseum XXI in Wien-Floridsdorf wurde der „Goldene Merkur“, eine Auszeichnung an die besten Lebensmittelgeschäfte, verliehen. In der Kategorie „Nachhaltiges Wirtschaften“ ging die KASTNER Gruppe als Sieger hervor.

Weiterlesen …

40 Jahre Handelsakademie Zwettl – KASTNER gratuliert

Am 20. Oktober lud die Handelsakademie und Handelsschule Zwettl zur großen Jubiläumsfeier in den Zwettler Stadtsaal, wo das 40-jährige Bestehen in großem Kreise gefeiert wurde. Nicht nur AbsolventInnen, ehemalige und aktive SchülerInnen und LehrerInnen sondern auch zahlreiche Ehrengäste wie VertreterInnen aus Wirtschaft und Politik – unter ihnen auch der Geschäftsführer der KASTNER Gruppe, Christof Kastner – folgten der Einladung von Direktor Mag. Manfred Schnabl.

Weiterlesen …

vlnr: DI Lukas Schlosser (KASTNER CSR Beauftragter), Andreas Gabler, Ariane Halbauer (beide GABLER Werbung), GF Christof Kastner (KASTNER), Heidi Haas, Martin Haiderer, Dr. Alexandra Gruber (Wr. Tafel); ©: Sebastian Kübl

KASTNER engagiert sich für TafelBox

Im Rahmen der LK-Gala des Wirtschaftsverlages wurde die TafelBox nun in neuem Kleid präsentiert. Beibehalten wird der gute Zweck dem dieses Projekt dient – der Rettung von Speisen vor dem Müll und zugleich dem Einsatz gegen Armut und Hunger. Dafür setzt sich auch KASTNER seit Beginn des Projektes ein – die TafelBox kann direkt bei KASTNER bestellt werden.

Weiterlesen …

KASTNER lädt Nah&Frisch-Kunden zur Betriebsbesichtigung ein

Am 17. Oktober wurden Nah&Frisch-Neukunden der letzten Jahre zu einer Betriebsbesichtigung in den Standort Zwettl eingeladen. Nach einer Vorstellungsrunde, einer Präsentation über die KASTNER Gruppe und einem Austausch der aktuellen Neuigkeiten folgte ein Rundgang durch die Zentrale. Im Anschluss an die Führung wurden die Kunden zu einem Abendessen im Waldlandhof eingeladen.

Weiterlesen …

KASTNER macht Wirtschaft für Schüler erlebbar

Im Zuge einer Diplomarbeit wurde von Schülerinnen der 4. HAK Zwettl das Projekt „Jugend trifft Wirtschaft“ ins Leben gerufen. Der Fokus lag hierbei darauf, Einblicke in das regionale Wirtschafts- und Arbeitsleben zu ermöglichen. Am 05. und 06. Oktober bekamen 60 Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit die KASTNER Gruppe in Form einer Rätselrallye spielerisch kennen zu lernen.

Weiterlesen …

myProduct.at lädt zur BIO Messe Österreich!

Besuchen Sie uns am großen myProduct.at Stand in der HALLE 10 bei der bio-ÖSTERREICH Messe in Wieselburg und informieren Sie sich aus erster Hand über unsere einzigartigen Produzenten, Produkte und Dienstleistungen!

Weiterlesen …

myProduct.at macht Einkaufen noch bequemer!

myProduct.at macht Einkaufen bei österreichischen Kleinproduzenten noch bequemer und bietet ab sofort die PayPal Express Zahlung an. Damit lässt sich eine Bestellung schneller als je zuvor abschließen.


Weiterlesen …

KASTNER als Aussteller bei Jobmesse in Horn

Am 25. & 26. September drehte sich in der Sporthalle Horn alles rund um das Thema Jobs im Waldviertel. Das Wirtschaftsforum Waldviertel veranstaltete bereits zum fünften Mal die Jobmesse. In diesem Jahr konnten über 3.500 BesucherInnen begrüßt werden, am ersten Tag wurden dabei über 1.000 SchülerInnen gezählt. Unter den 64 Ausstellern aus den Waldviertler Bezirken war auch KASTNER wieder vertreten. KASTNER war somit auf jeder Jobmesse vertreten und konnte den Messebesuchern Einblick in den Lebensmittelgroßhandel und –einzelhandel geben.

Fotos dazu auf www.wfwv.at

KASTNER CSR Beauftragter DI Lukas Schlosser und Geschäftsführer Christof KASTNER (1. Reihe, 3. u. 4. v.li.) präsentieren mit dem CSR Team stolz die erste Apfel-Ernte.

Projekt "KASTNER Apfel" - Erste Ernte

Nach der erfolgreichen Umpflanz-Aktion im Herbst 2014 konnten jetzt von einigen KASTNER Mitarbeitern die ersten Äpfel geerntet werden.

Weiterlesen …

Beste Nachwuchsköche beim Zauberlehrling gekürt

Am 22. September versammelten sich 21 Kochlehrlinge in der Tourismusschule HLF Krems, um sich beim siebten „Zauberlehrlingswettbewerb“ der Niederösterreichischen Wirtshauskultur zu beweisen. Die Sieger stehen nun fest: Josef Fuchs (Gasthof-Pension St. Wolfgang in Kirchberg am Wechsel), Manuel Rettelsteiner (Triad Wirtshaus in Krumbach), Stefanie Nutz (Gasthof Fischerwirt in Ernsthofen) und das Team Rene Binder und Florian Gilitschka (Zum Max – Kulinarisches Anbandeln in Groß Siegharts). Wie bereits in den letzten Jahren, wurde die Veranstaltung von KASTNER unterstützt.
Bildbeschriftung (v.l.n.r.):
Rene Binder (Team, Zum Max – Kulinarisches Anbandeln), Manuel Rettelsteiner (2. Lehrjahr, Triad Wirtshaus), Tourismuslandesrätin Dr.in Petra Bohuslav, Florian Gilitschka (Team, Zum Max – Kulinarisches Anbandeln), Harald Pollak, Obmann Niederösterreichische Wirtshauskultur, Stefanie Nutz (3./4. Lehrjahr, Gasthof Fischerwirt), Josef Fuchs (1. Lehrjahr, Gasthof-Pension St. Wolfgang)
Bildrechte: Michael Holzweber

Unterstützung Flüchtlingshilfe durch KASTNER

KASTNER unterstützt eine Vielzahl von Organisationen, die sich der Flüchtlingshilfe gewidmet haben, mit Waren und sonstigen Aufwendungen.

Weiterlesen …

KASTNER unterstützt VinziRAST Notschlafstelle

Die Notschlafstelle ist das tägliche Zuhause für bis zu 60 Menschen. Im Vordergrund steht bedingungslose Akzeptanz und Achtung vor dem Schicksal jedes Einzelnen. Die Menschen werden angenommen, wie sie sind.
Für dieses Projekt gibt es immer wieder Freiwillige, die die Kocheinsätze machen. Eines dieser Teams wird von KASTNER einmal pro Monat mit Lebensmittel unterstützt. Bei einem Termin waren Christof Kastner und Obfrau von VinziRast, Cecily Corti persönlich dabei.

Erfolgreiche KASTNER Herbstmesse 2015

Die KASTNER Herbstmesse 2015 fand vom 05.-07. September in der Thermenhalle Bad Vöslau statt. Zahlreiche Kunden aus dem Einzelhandel und dem Bereich Convenience nutzten die Möglichkeit, den Kontakt zur Industrie zu pflegen, sich über Neuprodukte zu informieren und von den tollen Messesonderpreisen zu profitieren.

Heimatshop.at geht online

Die Niederösterreichischen Nachrichten (NÖN) präsentieren die Plattform Heimatshop.at. Hier kann jeder niederösterreichische Qualitätsprodukte per Mausklick bestellen. Möglich gemacht wurde dies in Zusammenarbeit mit dem innovativen Start Up myProduct.at, einem Unternehmen der KASTNER Gruppe.

Schloss Gobelsburg zu Gast in Zwettl

Am Dienstag, 25. August war Freddy Unterganschigg vom Schloss Gobelsburg zu Besuch in der KASTNER AllesWein Abteilung in Zwettl. Zahlreiche Kunden nahmen die Chance wahr, sich persönlich über das Angebot des Winzers zu informieren und die hervorragenden Weine vom Schloss Gobelsburg selbst zu verkosten.

v.l.n.r.: Christof Kastner, Freddy Unterganschigg, Michael Berger

Nah&Frisch-Markt in Nußdorf neu eröffnet

Im eigenen Ort einkaufen zu können, ist für viele selbstverständlich und ein Zeichen für Lebensqualität. Seit 6. August kann man auch in Nußdorf wieder auf einen eigenen Nahversorger verweisen. Der Nah&Frisch-Markt „Unser Dorfgschäft“ hat an diesem Tag eröffnet.

Weiterlesen …

Verleihung des Sonnenboten an BIOGAST

Jedes Jahr wird bei Sonnentor am 15. August in Sprögnitz das Kräuterfest gefeiert. In dessen Rahmen wird auch jährlich der Sonnenbote verliehen. Mit dem Sonnenboten werden besonders erfolgreiche Vertriebspartner ausgezeichnet, die die Marke Sonnentor langfristig begleiten. Diese Ehre wurde heuer unserem Kooperationspartner BIOGAST zuteil.

Foto: vlnr: Johannes Gutman (GF Sonnentor), Michael Kormesser (Sonnentor),  Horst Moser (GF BIOGAST), Christof Kastner (GF KASTNER Gruppe) – Fotocredit: SONNENTOR

Neues KASTNER AllesWein Journal

Die Herbstausgabe des KASTNER AllesWein Journals widmet sich dem Thema „Herbstgenuss“. Im Speziellen behandeln wir das Thema „Marktplatz Wald“, bei dem den Köchen in die brodelnden Herbsttöpfe geschaut wird. Einen Koch möchten wir vor dem nahenden Winter noch besonders beleuchten – Herrn Michael Kolm, welcher sich einen Hot-Spot der modernen Küche geschaffen hat und seine Gäste auch mit einer erstklassigen Weinkarte verzaubert. Verwundern werden wir Sie diesmal auch mit unserem „Weinsensorik“-Artikel, mit dem wir Ihnen zeigen, wie leicht uns unsere Sinneseindrücke bei der Weinverkostung täuschen können. Blättern Sie sich ab jetzt online durch das Journal oder holen Sie sich Ihr Exemplar bei ihrem KASTNER Fachberater oder im KASTNER Abholmarkt.

Neuer KASTNER Gastro-Biokatalog

Wenn es um das Thema Bio in der Gastronomie geht, sind Sie bei KASTNER an der richtigen Adresse. Das Fachsortiment für den Naturkostfachhandel und die Gastronomie besteht aus 12.000 Produkten, von denen allein 4.000 Artikel speziell für den Gastrobereich sind, unter Berücksichtigung auf die erforderlichen Packungsgrößen. Dieses Angebot haben wir für Sie in unserem kompetenten Gastro-Biokatalog zusammengefasst. In zehn Kapiteln können Sie nach Lust und Laune Ihren Bedarf an Bio-Produkten auswählen. Klicken Sie sich durch unseren Katalog. Ein Exemplar erhalten Sie bei Ihrem Fachberater oder im KASTNER Abholmarkt.

KASTNER unterstützt Kinderrallye

Jedes Jahr veranstaltet das Team rund um Helmut und Sabine Schindelegger am Nordring in Horn/Fuglau die Kinderrallye, zu der alle Kinder mit und ohne Handycap herzlich eingeladen sind, mit den besten Rallyepiloten Österreichs ein paar heiße Runden am Copilotensitz zu drehen. Begonnen hat es vor 14 Jahren mit einem Rallyepiloten und zwei behinderten Kindern, heute stellen sich alljährlich an die 50 Rallyefahrer einen Tag lang unentgeltlich zur Verfügung Kindern einen unvergesslichen Rallyetag zu ermöglichen und die Kinderaugen zum Leuchten zu bringen. Diese Gratis-Veranstaltung steht ganz im Zeichen der Unterstützung für alle diejenigen, die in unserer Gesellschaft benachteiligt sind. Alleine dieses Jahr wurden Spenden in der Höhe von fast € 25000,- gesammlt und überreicht. Bereits seit einigen Jahren ist KASTNER Sponsor der Kinderrallye.

 Download

v.l.n.r.: CSR-Beauftragter DI Lukas Schlosser, KR Dieter Holzer, M. Bodner, Robert Kraner, M. Stallegger, Prof. Dr. Gerd Prechtl, GF Christof Kastner, Mag. Franz Maier, Mag. Jasmine Bachmann, Anne Blauensteiner. Foto: Mag. Katharina Prinz (TIPS)

Biodiversitäts-Workshop bei KASTNER

KASTNER war als Leitbetrieb und strategischer Partner der Energie- und Umweltagentur Niederösterreich (ENU) Gastgeber eines Workshops zum Thema Biodiversität in der Zentrale in Zwettl. Die vom Umweltdachverband in Kooperation mit ENU und Wirtschaftskammer Niederösterreich veranstaltete Workshop-Reihe hat sich zum Ziel gesetzt, Bewusstsein für Biodiversität und Ökosystemleistungen in Unternehmen und in der Bevölkerung zu steigern und Betriebe, Wirtschaftsverbände, Naturschutzakteure und NGOs diesbezüglich zu vernetzen. Die Firma KASTNER konnte mit seinen zahlreichen CSR Aktivitäten einen wertvollen Praxis-Beitrag beisteuern und gab einen Einblick in seine betrieblichen Abläufe.

v.l.n.r.: KASTNER CSR-Beauftragter DI Lukas Schlosser, KR Dieter Holzer (Obmann WK Zwettl), Michaela Bodner (Naturpark Heideinreichsteiner Moor), Robert Kraner (eNu), Mathilde Stallegger (Umweltdachverband), Prof. Dr. Gerd Prechtl CMC (ehem. Spartenobmann WKNÖ), GF Christof Kastner, Mag. Franz Maier (eNu, Leiter der Abteilung Natur & Ressourcen), Projektleiterin Mag. Jasmine Bachmann (eNu) und Anne Blauensteiner (Obfrau Frau in der Wirtschaft WK Zwettl)

Weiterlesen …

KASTNER bei Kinder Business Week 2015

Zum 1. Mal findet heuer die Kinder Business Week auch in der Wirtschaftskammer Niederösterreich statt, davor wurde sie in der Wirtschaftskammer Wien abgehalten. Fünf Tage lang können sich die begeisterten 8- bis 14-Jährigen nun ein Bild über den Arbeitsalltag in bekannten Unternehmen machen. Es werden Workshops für die Kinder angeboten und in den Pausen stehen ihnen viele Spiele zum Austoben zur Verfügung. Diese Kinderbetreuung ist eine Premiere auf der diesigen Kinder Business Week und schon jetzt ein voller Erfolg. Auch KASTNER ist mit einem Stand vertreten und verteilt Äpfel und Informationen an die wissbegierigen Kinder.

KASTNER Lehrlinge begeistert von Auslandspraktika

Die KASTNER Lehrlinge Carina Bauer und Kevin Fahrthofer berichten über Ihre Erfahrungen beim Auslandspraktikum. „Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Gut“, meint Geschäftsführer Mag. Herwig Gruber. „Und einen großen Stellenwert nehmen dabei natürlich die Lehrlinge ein.“ Die KASTNER Gruppe bildet derzeit ca. 40 Lehrlinge aus, rund zwei Drittel davon bleiben nach Abschluss der Ausbildung im Unternehmen.

Nah&Frisch in Stein neu eröffnet

Einen eigenen Nahversorger in nächster Nähe zu haben, ist wichtig für die Lebensqualität. Sehr zum Bedauern der Bevölkerung, hat in Stein vor einem Jahr das Lebensmittelgeschäft in der Steiner Landstraße/Schürerplatz geschlossen. Entsprechend groß ist nun die Freude unter den Bewohnern, da Familie Trojan sich dazu entschlossen hat, einen Nah&Frisch Markt an dieser Stelle neu zu eröffnen.

Weiterlesen …

KASTNER erfolgreich unter den Top 500

Viele Maßnahmen sorgen dafür, dass KASTNER Jahr für Jahr in diversen Rankings stetig nach oben rückt. Jüngstes Beispiel ist die neueste Ausgabe des TREND TOP 500. Um ganze 18 Plätze ist die KASTNER Gruppe hier auf den 404. Platz vorgerückt. Mehr dazu erfahren Sie hier!

Weiterlesen …

KASTNER sponsert Wirteforum Rohrbach

Am Montag, den 29. Juni fand im Hotel AIGO in Berghäusl (Aigen-Schlägl/OÖ) die Jahreshauptversammlung des Wirteforums Rohrbach statt. Im Rahmen dieses Events informierte KASTNER über die vielen Fachsortimente und das breite Leistungsspektrum.
Zu den wichtigen Programmpunkten der Jahreshauptversammlung zählten unter anderem die Ehrung der Berufsjubilare und die Neuwahl des Vorstandes.
Das gemeinsame Essen wurde von KASTNER gesponsert, der Abend fand einen gemütlichen, geselligen Ausklang.

myProduct.at liefert auch nach Deutschland

myProduct.at - Der größte Onlinehändler für Spezialitäten & Handwerks-erzeugnisse österreichischer Kleinproduzenten weitet sein Liefergebiet auf Deutschland aus. Mehr dazu erfahren Sie hier!

Weiterlesen …

Generalsekretär der IV Ö. C. Neumayer besuchte KASTNER

Der Generalsekretär der IV Österreich Christoph Neumayer besuchte gemeinsam mit der Geschäftsführerin der IV Niederösterreich Mag. Michaela Roither am Dienstag 30. Juni 2015 die Zentrale der KASTNER Gruppe in Zwettl.

Weiterlesen …

Nah&Frisch-Markt in Albrechtsberg neu eröffnet

Die Marktgemeinde Albrechtsberg verfügt zum Glück über eine intakte Nahversorgung. Damit das auch in Zukunft so bleibt, hat sich die frühere Filialverantwortliche Barbara Zottl dazu entschlossen, den Nah&Frisch-Markt – der bisher als Eigenfiliale vom Lebensmittelgroßhändler KASTNER geführt wurde – zu übernehmen. Am 12. Juni erfolgte nun die feierliche Eröffnung.

Weiterlesen …

KASTNER Mitarbeiter machten Exkursion zum 'AKW Zwentendorf'

Unser KASTNER CSR-Team veranstaltete am Samstag den 20.06.2015 eine Exkursion in das AKW Zwentendorf, das weltweit einzige Kernkraftwerk, das fertig gebaut aber aufgrund einer Volksabstimmung im Herbst 1978 niemals in Betrieb genommen wurde. Daher konnten bei der Führung auch alle wichtigen Einrichtungen und sogar die Reaktorhalle ungefährdet besichtigt werden. Außerdem ist das Kraftwerksgelände heute ein richtiges Naturparadies mit einer der größten Photovoltaik-Anlagen Österreichs.
Abgerundet wurde dieser Ausflug durch den Besuch beim Demeter-Hof 'Weingut Wimmer-Czerny'. Dort durfte das CSR-Team die Biodynamische Bewirtschaftung hautnah erfahren und nebenbei die guten Tropfen auch verkosten.

Theresianum Eisenstadt besuchte KASTNER in Eisenstadt

Im Rahmen der Berufsorientierung besuchten vier Schülerinnen der 3. Klasse des Theresianum in Eisenstadt unseren Standort in Eisenstadt um Einblick in das Arbeitsleben zu bekommen. In den Abteilungen Verkaufsinnendienst, Warenübernahme Trockensortiment, Kassa und Frischdienst im Abholmarkt durften die Mädchen mitarbeiten. Stefanie Steiner (Abteilung KASTNER Geschirr&Co)  betreute die Schülerinnen während des Schnuppertages.

Neue Lehrlingssprecherin in Eisenstadt gewählt

Im Rahmen der Lehrlingsbesprechung vom 17. Juni 2015 wurde Stefanie Steiner als Lehrlingssprecherin des Standortes Eisenstadt einstimmig gewählt und tritt damit die Nachfolge von Viktoria Wittmann an. Ihre Aufgabe ist es, als Bindeglied zwischen den Lehrlingen und den Ausbildern bzw. der Standortleitung zu fungieren. Weiters unterstützt und organisiert sie Berufsorientierungstage, Exkursionen usw. Wir wünschen ihr viel Erfolg und alles Gute.

 Download

Nah&Frisch Böhmer aus Dürnstein gewinnt 1. Platz des Markantitio

Der diesjährige Markantitio wurde am Di. 9. Juni im Schloss Gabelhofen in Hetzendorf verliehen. Wir freuen uns, dass als Siegerin Nah&Frisch-Kauffrau Barbara Böhmer aus Dürnstein hervorgegangen ist, die seit vielen Jahren Partnerin unseres Großhandelshauses ist.
Platz 2 erreichte ebenfalls einer unserer Kunden, der Nah&Frisch Markt in Allerheiligen. Wir gratulieren herzlich!

Fotocredit: Gabi Jiresch/Handelszeitung

Landwirtschaftskammerpräsident ÖkR Ing. Hermann Schultes besuchte KASTNER

Der Landwirtschaftskammerpräsident und Abgeordnete zum Nationalrat ÖkR Ing. Hermann Schultes war am Montag dem 8. Juni zu Besuch in der Zentrale der KASTNER Gruppe in Zwettl. Regionalität, Nachhaltigkeit und Biodiversität waren zentrale Themen.

Weiterlesen …

DI Lukas Schlosser, CSR-Beauftragter der KASTNER Gruppe (4.v.li.), organisierte mit seinem Team eine Exkursion zum Ökokreis, dem Kompetenzzentrum für biologischen Garten- und Obstbau: GF DI (FH) Ute Blaich (5.v.li).

Exkursion zum Ökokreis

Unser KASTNER CSR Team veranstaltete am Freitag, den 29. Mai eine Exkursion zum ÖKOKREIS, dem Kompetenzzentrum für biologischen Garten- und Obstbau in Ottenstein.

Die Geschäftsführerin DI (FH) Ute Blaich persönlich führte durch die 18 naturnah und biologisch gestalteten Schaugärten und den Vier-Viertel-Landschaftsgarten mit der typischen Landschaft und Pflanzenwelt des Wald-, Wein-, Industrie- und Mostviertels. Den Abschluss bildete eine Verkostung der selbst erzeugten Spezialitäten im Hofladen.

KASTNER beim 2. Business Day der HAK Zwettl

Die BHAK/BHAS Zwettl lud seine Klassenpartner (regionale Firmen) am 28. Mai zum 2. Business Day ein. Mag. Herwig Gruber und Michaela Schierhuber, in Begleitung von Bianca Faltin (alle KASTNER), führten mit der Partnerklasse der 3. AK einen Workshop zum Thema „Bewerbertraining“ durch. Dabei wurde anhand von praxisbezogenen Beispielen, auf die Feinheiten des Recruitingprozesses hingewiesen. Das Ergebnis dieses Workshops wurde anschließend vor allen Schülern, mitwirkenden Firmen und Ehrengästen präsentiert. Abschließend wurde von KASTNER ein Gutschein im Wert von € 300,- an die Klasse überreicht.
Mit diesem Betrag wurde, aufgrund einer Initiative der WKNÖ zum Thema „Jugend aktiv“, die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Lebensmittelhandel und den Schulen belohnt!

Christof Kastner am Podium bei "Ein halbes Jahr LMIV"

Die Wirtschaftskammer NÖ und der Lebensmittel Cluster (ecoplus) haben eine Veranstaltung zum Thema "Ein halbes Jahr LMIV" organisiert. In diesem Rahmen wurde eine erste Zwischenbilanz über dieses Thema gezogen. Christof Kastner war als Experte am Podium dabei. In Gastronomie und Handel gibt es aus seiner Sicht keine Probleme mit dieser Verordnung, die Umsetzung ist flächendeckend gelungen. KASTNER liefert die erforderlichen Daten bei derzeit rund 28.000 Artikeln.

Nah&Frisch Markt in Poysdorf neu eröffnet

Die lebendige Stadtgemeinde Poysdorf im nördlichen Teil des Bezirks Mistelbach verfügt mit seinen rund 5.500 Einwohnern über eine rege Handelslandschaft. Auch das Geschäft von Familie Stoiber gehört seit vielen Jahrzehnten dazu. Für sie steht ein erfolgreiches Konzept für die nachhaltige Nahversorgung immer im Vordergrund, weshalb sich die geschäftstüchtige Familie dazu entschlossen hat, der Nah&Frisch-Kaufmannschaft bei zu treten. Familie Stoiber hat Ende Mai ihren neu renovierten Nah&Frisch-Markt eröffnet.

Weiterlesen …

KASTNER unterstützte "Lange Tafel"

Die „Lange Tafel“ ist ein Sommer-Event der Wiener Tafel im öffentlichen Raum, der heuer bereits zum siebten Mal statt fand. Es ist ein Brückenschlag zwischen Überfluss- und Bedarfsgesellschaft. Unter dem Motto „Lebensmittel retten macht Schule - gemeinsam engagieren und genießen“ steht die bewusstseinsbildende Arbeit für Kinder und Jugendliche im Mittelpunkt des Events.
KASTNER hat diese Veranstaltung mit Lebensmittel unterstützt.

KASTNER unterstützte TEDx auf der Donauinsel

200 Menschen wurden am 31. Mai vom Programm unter dem Motto "exploring passion" mitgenommen auf eine emotionale Achterbahnfahrt voller Inspiration. Die internationalen Speaker deckten eine enorm vielfältige Themenauswahl ab. Hier ein kleiner Auszug: Karim El Gawhary und Nathalie Haas beleuchteten die die weltweite Flüchtlingsthematik aus ihrer persönlichen Perspektive. Online-Aktivistin und Feministin Emma Holten sprach über das Problem von "Revengeporn" und das Menschenrecht der eigenen Zustimmung. Thato Kgatlhanye stellte ihre Upcycling-Initiative für Schulkinder in Südafrika vor. Das Publikum war sichtlich sowohl von den Talks als auch vom interaktiven Rahmenprogramm sehr angetan.
Im Sinne von "ideas worth spreading" hat TED ein Programm namens TEDx geschaffen. TEDx ist eine Serie von lokalen Konferenzen, bei denen Menschen für ein TED ähnliches Erlebnis zusammenkommen. Das "x" steht für ein unabhängig organisiertes, von TED lizenziertes Event. Bei TEDxDonauinsel werden TED Talk-Videos und Live-Vorträge kombiniert um vertiefte Diskussionen und Vernetzung innerhalb einer kleinen Gruppe zu schaffen.
KASTNER war einer der Sponsoren dieser Veranstaltung.

KASTNER Führungsmannschaft auf Expo in Mailand

Die diesjährige Weltausstellung „Expo“ findet derzeit in Mailand statt. Das Thema dieser Ausstellung ‚Feeding the planet. Energy for life‘ ist für KASTNER als Lebensmittelgroßhändler natürlich von besonderem Interesse.

Weiterlesen …

CSR-Team Leiter DI Lukas Schlosser (links) mit Team beim Pflegen der geretteten KASTNER Apfelbäume.

Extra-Humus für die Apfelbäume

Dank der Unterstützung von BM DI Wolfgang Leitgöb (Abteilung Landesstraßenbau und -verwaltung, ST4 des Landes NÖ) und BM Ing. Dominik Horacek (Baufirma Leyrer&Graf) konnte CSR-Team Leiter DI Lukas Schlosser mit einem kleinen Team freiwilliger KASTNER Mitarbeiter die frisch verpflanzten Apfelbäume mit rund 8 m³ zusätzlichem Humus versorgen.

Erfreulicherweise stehen so gut wie alle Apfelbäume nach der Umpflanzung in voller Blüte.

Neues KASTNER AllesWein Journal

Machen Sie sich mit uns auf in den Weinsommer. Passend zur Ausgabe, besuchen wir im Winzerportrait das Weingut von Winzer Leo Sommer, mit seinen leichten, trinkfreudigen Weißweinen. Auf den folgenden Seiten reisen wir nach Südtirol in den mediterranen Raum und entdecken die spannenden Weine aus dem nördlichen Spanien. Im Lokalportrait nehmen wir die Gastwirtschaft Heidenkummer unter die Lupe, bei denen jeder Gast prominent ist. Blättern Sie sich online durch das Journal oder holen Sie sich Ihr persönliches Exemplar von ihrem KASTNER Fachberater oder im KASTNER Abholmarkt.

v.l.n.r.: LA Franz Mold, Christof Kastner, Michael Kolm, Karl Schwarz, Andreas Schwarzinger

KASTNER unterstützte „Niederösterreich kocht!“

Die KASTNER Gruppe ist seit Jahren Sponsor der Niederösterreichischen Wirtshauskultur. Bei der, von Herrn Michael Kolm organisierten, kulinarischen Entdeckungsreise „Niederösterreich kocht!“, konnten sich alle anwesenden Gäste von der Qualität der niederösterreichischen Spitzenköche überzeugen. Das kulinarische Event, welches von rund 200 Gästen besucht wurde, fand in der Schönfeldhalle des Bärenhofes Kolm statt. Dank der niederösterreichischen Spitzenköche, verbrachten heimische Unternehmer, Vertreter der Politik und lokale Persönlichkeiten einen gemütlichen, genussvollen Abend. KASTNER gratuliert seinem langjährigen Kunden Michael Kolm zu diesem gelungenen Event.
Fotocredit: René Denk

KASTNER Projekt "Apfelbaum" - Erste Blüte

Projekt zur Rettung alter Apfelsorten ist ein voller Erfolg - Nach dieser Umpflanzung musste damit gerechnet werden, dass ein geringer Anteil der Bäume im Frühjahr nicht mehr austreiben könnte. Erfreulicherweise jedoch, stehen nun jedoch so gut wie alle Apfelbäume in voller Blüte. Das Projekt ist somit ein voller Erfolg.

Weiterlesen …

v.l.n.r.: KASTNER CSR-Beauftragter DI Lukas Schlosser, GF Christof Kastner, Leiter der Abteilung Natur & Ressourcen Mag. Franz Maier und die Projektleiterin Mag. Jasmine Bachmann

KASTNER hält Workshop "Biodiversität" am 16. Juni 2015 ab

KASTNER wird als Vorzeigebetrieb und strategischer Partner der Energie- und Umweltagentur Niederösterreich am 16. Juni 2015 einen gemeinsamen Workshop zum Thema Biodiversität in der Zentrale in Zwettl veranstalten. Gemeinsam mit dem Leiter der Abteilung Natur & Ressourcen, Mag. Franz Maier und der Projektleiterin, Mag. Jasmine Bachmann analysierten GF Christof Kastner und der CSR-Beauftragte, DI Lukas Schlosser im Vorfeld spannende Kooperationsmöglichkeiten um das Bewusstsein für Biodiversität und Ökosystemleistungen in Unternehmen und in der Bevölkerung zu steigern.
Hier geht's zum Programm...

Eröffnung Nah&Frisch in St. Corona

In St. Corona am Wechsel (Bezirk Neunkirchen) in Niederösterreich gibt es seit kurzem einen eigenen Nahversorger. Der Sozialverein Waldhof, der auch ab Juni das ansässige Behindertenwohnheim betreibt, hat einen Nah&Frisch-Markt eröffnet

Weiterlesen …

Treffen der KASTNER Lehrlinge aus Zwettl

Auf Initiative eines früheren Lehrlings des Lebensmittelgroßhändlers KASTNER in Zwettl – Lisa Mörth - entstand die Idee, ein Treffen für alle aktuellen und früheren Lehrlinge des Standortes zu organisieren.

Weiterlesen …

25 Jahre KASTNER Abholmarkt Zwettl

Im Zuge der Feierlichkeiten des 25 Jahre KASTNER Abholmarkt Zwettl Jubiläums, übergaben KR Peter Kastner und Christof Kastner zusammen mit Ingrid Graf (Leiterin Marketing), einen Spendenscheck an die Vertreter des Verein CliniClowns Austria.

Nah&Frisch in Mitterbach neu eröffnet

In Mitterbach am Erlaufsee (Bezirk Lilienfeld) wurde der örtliche Nahversorger bisher von KASTNER vorübergehend als Eigenfiliale geführt. Die Filialangestellte Gisela Büchinger entschloss sich dazu, das Geschäft selbstständig zu führen und hat den Nah&Frisch-Markt neu eröffnet.

Weiterlesen …

'Nah&Frisch punkt' in Spielfeld eröffnet

In der Gemeinde Spielfeld (Bezirk Leibnitz) in der Steiermark betreibt die Familie Temmel seit vielen Jahren eine Tankstelle und einen Verkauf von landwirtschaftlichen Maschinen. Ende März wurde nun zur Erweiterung des Leistungsangebotes ein Shop mit neuem 'Nah&Frisch punkt'-Konzept eröffnet.

Weiterlesen …

CSR Beauftragter DI Lukas Schlosser, Lehrgangsleiter DI Roman H. Mesicek vom IMC sowie GF Christof KASTNER mit den Studenten des Masterstudienlehrgangs Umwelt‐ und Nachhaltigkeitsmanagement

Besuch der IMC Fachhochschule Krems bei KASTNER in Zwettl

Am 26.03.2015 empfing die Zentrale der KASTNER Gruppe in Zwettl hohen Besuch von 22 Studierenden und 2 Lehrenden der  IMC Fachhochschule Krems (Internationales Management Center). Im Rahmen des
Masterstudienlehrgangs Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement war es das Ziel, praxisnahe Einblicke ins Unternehmen, die KASTNER CSR-Strategie und den österreichischen Bio-Markt zu erhalten. Geschäftsführer Christof Kastner und Lukas Schlosser, CSR Beauftragter der KASTNER Gruppe, informierten die Studierenden über die Leistungen und die vielfältigen Nachhaltigkeits-Aktivitäten der KASTNER Gruppe. Nach einer spannenden Frage- und Diskussionsrunde gab es zum Abschluss eine Führung durch das erweiterte Zentrallager und das neue Büro, beides in Niedrigenergiehausstandard.

Weiterlesen …

Voller Erfolg der KASTNER Frühjahrsmesse 2015

Die diesjährige KASTNER Frühjahrsmesse 2015 fand vom 14.-16. März in der Thermenhalle Bad Vöslau statt. Zahlreiche Kunden aus Einzelhandel und Convenience nutzten wieder die Chance, den Kontakt zur Industrie zu pflegen, sich über Neuprodukte zu informieren und von Messesonderpreisen zu profitieren. Blättern Sie sich durch unser Fotoalbum.

KASTNER startet Online-Shop mit myProduct.at

KASTNER erweitert sein breites Leistungsspektrum und beteiligt sich an myProduct.at – einem vielfach ausgezeichneten E-Commerce StartUp aus dem Gründerzentrum der Fachhochschule Wieselburg.

Weiterlesen …

Nah&Frisch in St. Georgen an der Stiefing neu eröffnet

Die Marktgemeinde St. Georgen an der Stiefing (Stmk./Bez. Leibnitz) ist mit seinen über 1.500 Einwohnern eine lebenswerte Gemeinde mit einem großen kulturellen Angebot. Nach einer Bürgerversammlung fiel rasch der Entschluss, den Nahversorger als Verein weiter zu führen. Der Verein „Nahversorgung in St. Georgen an der Stiefing“ hat somit das Projekt „Unser G´schäft in St. Georgen“ ins Leben gerufen und den örtlichen Nah&Frisch-Markt neu eröffnet.

Weiterlesen …

KASTNER Genussmesse 2015 in Bad Vöslau

Auch dieses Jahr gab es wieder die Fachmessen für unsere Kunden aus der Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung. Die KASTNER Genussmesse in Bad Vöslau wurde von Mo. 9. bis Di. 10. März 2015 abgehalten und war ein voller Erfolg. Dabei wurde ein neuer Rekord an Ausstellern und Besuchern verzeichnet. Klicken Sie sich durch unser Fotoalbum.

Weiterlesen …

v.r.n.l.: KASTNER CSR Beauftragter DI Lukas Schlosser, Markus Hübl (Wr. Tafel), Prok. Franz Brixner, Karl-Anton Goertz, Ulli Schmidt und Ingrid Graf bei der Spendenübergabe.

Spendenübergabe an Wiener Tafel

Die Cateringunternehmen, Eventagenturen, Gastronomie- und Hotellerie-Betriebe können mit dem Angebot der TafelBox im Sinne der Nachhaltigkeit ihre ökologische Verantwortung leben und mit gutem Beispiel vorangehen, was einen sorgfältigen Umgang mit Nahrungsmitteln betrifft. Von jeder gekauften Box geht automatisch ein Betrag von 20 Cent als Spende für die soziale Transferarbeit an die Wiener Tafel. Mit einem Euro kann die Wiener Tafel bis zu zehn Armutsbetroffene  mit Lebensmitteln versorgen. Der erste Spendenscheck in Höhe von EUR 2050,- konnte nun von KASTNER an die Wiener Tafel übergeben werden. Die TafelBox ist ein Gemeinschaftsprojekt von KASTNER, der Wiener Tafel und Pacovis.

Winzer Sax zu Gast in Zwettl

Am Freitag 27. Februar war Rudolf Sax jun. vom Winzerhof Sax zu Besuch in der KASTNER AllesWein Abteilung in Zwettl. Zahlreiche Kunden nahmen die Chance wahr, sich persönlich über das Angebot des Winzers zu informieren. Selbstverständlich wurden die Weine auch verkostet.
v.l.n.r.: Rudolf Sax jun., KR Peter Kastner, Michael Berger, Paul Pichler, Mag. Herwig Gruber

Erneut Julius-Raab-Lehrlingspreis an KASTNER Lehrling

Die Julius Raab Stiftung Österreich vergibt jährlich den "Julius-Raab-Lehrlingspreis“ an Lehrlinge/Jungfachkräfte mit hervorragenden Ausbildungsergebnissen in Form einer Urkunde und eines finanziellen Preises. In diesem Jahr wurde der Preis an Viktoria Wittmann, einem Lehrling des KASTNER Standortes in Eisenstadt, übergeben.

Weiterlesen …

Nah&Frisch in St. Johann im Saggautal neu eröffnet

In St. Johann im Saggautal (Bezirk Leibnitz) hat Kevin Schmid die Rolle des Nahversorgers übernommen und den Nah&Frisch-Markt neu eröffnet. Mehr dazu erfahren Sie in unserer kurzen Presseinfo.

Weiterlesen …

Voller Erfolg der KASTNER Genussmesse Bad Gleichenberg

Die KASTNER Genussmesse in Bad Gleichenberg fand am Di. 24. und Mi. 25. Februar 2015 in Bad Gleichenberg statt. Dabei wurde ein neuer Besucher- und Ausstellerrekord verzeichnet.

Neues KASTNER AllesWein Journal

Begleiten Sie uns in den Weinfrühling. Wir begutachten die wichtigsten Paramter der neuen Qualitätspyramide beim Österreichischen Sekt, nehmen die vegane Küche unter die Lupe und besuchen das aiola im Schloss - eine märchenhafte Kulinarik vor den Toren der Stadt Graz.

Außerdem gibt es eine Stippvisite beim Weingut Pittnauer, streifen durchs Kamptal und offerieren Weine passend zum Frühling. Blättern Sie sich durch oder holen Sie sich Ihr persönliches Exemplar.

Landesrat Andreas Liegenfeld besuchte KASTNER in Eisenstadt

Der burgenländische Landesrat Andreas Liegenfeld besuchte am Mittwoch 18. Februar 2015 den KASTNER Standort in Eisenstadt. Mehr erfahren Sie in unserer kurzen Presseinfo.

Weiterlesen …

KASTNER Jahresstart 2015 an der IMC FH Krems

Die Führungskräfte und Fachberater starteten ins neue Jahr. Der Jahresstart 2015 der KASTNER Gruppe fand am Freitag, 30. Jänner an der IMC FH Krems statt. Hier geht es zur Fotogalerie!

Weiterlesen …

Bärenhof Kolm in Arbesbach ist Top Wirt des Jahres

In der Reitschule im Schloss Grafenegg wurde gestern 26. Jänner auch der Topwirt 2015 gekürt. Diese begehrte Auszeichnung erhielt heuer Michael Kolm vom Bärenhof in Arbesbach (Bezirk Zwettl). „Es ist schon ein sehr erhebendes Gefühl und erfüllt einen mit Stolz, dass die Arbeit die man täglich leistet, honoriert wird“, sagte Michael Kolm dazu. Wir gratulieren unserem langjährigen Kunden Michael Kolm ganz herzlich zu dieser hohen Auszeichnung.

Hönigwirt in Kirchschlag ist Aufsteiger des Jahres

In der Reitschule des Schloss Grafenegg war gestern ein besonderer Grund zum Feiern. Beim Fest der Wirte der NÖ Wirtshauskultur wurde zum Aufsteiger des Jahres der Hönigwirt in Kirchschlag in der Buckligen Welt (Bezirk Wr. Neustadt) gewählt. Wir gratulieren herzlich dem Team des Honigwirtes und freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit wie in den vergangenen Jahren.

Winzerstüberl Essl in Rossatz ist Einsteiger des Jahres

Die niederösterreichische Wirtshauskultur feierte gestern 26. Jänner das Fest der Wirte. Dabei wurde das Landgasthaus Winzerstüberl der Familie Essl in Rossatz (Bezirk Krems) zum Einsteiger des Jahres gekürt. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung für die Familie Essl, die seit vielen Jahren treue KASTNER-Kunden sind.

KASTNER Krems neu eröffnet

Der KASTNER Abholmarkt in Krems wurde umfassend erneuert. Die ersten Module des neuen Shopkonzeptes wurden am Standort in Krems realisiert. Die eröffnung fand am Mittwoch 21. Jänner 2015 statt. Zahlreiche Kunden wohnten dieser festlichen Eröffnung bei. Der erfolgreiche Relaunch des KASTNER Abholmarktes in Krems ist nun die Vorlage für die sukzessive Modernisierung aller KASTNER-Abholmärkte.

KASTNER 2014 - Wachstum im Zeichen der Nachhaltigkeit

2014 war erneut ein sehr erfolgreiches Jahr für die KASTNER Gruppe. Zahlreiche Aktivitäten und ein
starkes Wachstum untermauern die dynamische Entwicklung des Familienunternehmens.
Die Gruppe wuchs im vergangenen Jahr um 5,64 % und erreichte mit seinen rund 800 Mitarbeitern
bereits einen Umsatz von EUR 199 Mio.

KASTNER Geschirr&Co auf der GAST EXPO 2015

Vom 28. bis 31. Jänner 2015 findet in Ljubliana (Slowenien) wieder die GAST EXPO 2015 statt. Im Rahmen dieser Messe wird KASTNER mit einem Geschirr&Co-Stand vertreten sein, um das umfangreiche Angebot der Gastronomie- und Küchenausstattung zu präsentieren.