News der KASTNER Gruppe

September 2015

KASTNER als Aussteller bei Jobmesse in Horn

Am 25. & 26. September drehte sich in der Sporthalle Horn alles rund um das Thema Jobs im Waldviertel. Das Wirtschaftsforum Waldviertel veranstaltete bereits zum fünften Mal die Jobmesse. In diesem Jahr konnten über 3.500 BesucherInnen begrüßt werden, am ersten Tag wurden dabei über 1.000 SchülerInnen gezählt. Unter den 64 Ausstellern aus den Waldviertler Bezirken war auch KASTNER wieder vertreten. KASTNER war somit auf jeder Jobmesse vertreten und konnte den Messebesuchern Einblick in den Lebensmittelgroßhandel und –einzelhandel geben.

Fotos dazu auf www.wfwv.at

KASTNER CSR Beauftragter DI Lukas Schlosser und Geschäftsführer Christof KASTNER (1. Reihe, 3. u. 4. v.li.) präsentieren mit dem CSR Team stolz die erste Apfel-Ernte.

Projekt "KASTNER Apfel" - Erste Ernte

Nach der erfolgreichen Umpflanz-Aktion im Herbst 2014 konnten jetzt von einigen KASTNER Mitarbeitern die ersten Äpfel geerntet werden.

Weiterlesen …

Beste Nachwuchsköche beim Zauberlehrling gekürt

Am 22. September versammelten sich 21 Kochlehrlinge in der Tourismusschule HLF Krems, um sich beim siebten „Zauberlehrlingswettbewerb“ der Niederösterreichischen Wirtshauskultur zu beweisen. Die Sieger stehen nun fest: Josef Fuchs (Gasthof-Pension St. Wolfgang in Kirchberg am Wechsel), Manuel Rettelsteiner (Triad Wirtshaus in Krumbach), Stefanie Nutz (Gasthof Fischerwirt in Ernsthofen) und das Team Rene Binder und Florian Gilitschka (Zum Max – Kulinarisches Anbandeln in Groß Siegharts). Wie bereits in den letzten Jahren, wurde die Veranstaltung von KASTNER unterstützt.
Bildbeschriftung (v.l.n.r.):
Rene Binder (Team, Zum Max – Kulinarisches Anbandeln), Manuel Rettelsteiner (2. Lehrjahr, Triad Wirtshaus), Tourismuslandesrätin Dr.in Petra Bohuslav, Florian Gilitschka (Team, Zum Max – Kulinarisches Anbandeln), Harald Pollak, Obmann Niederösterreichische Wirtshauskultur, Stefanie Nutz (3./4. Lehrjahr, Gasthof Fischerwirt), Josef Fuchs (1. Lehrjahr, Gasthof-Pension St. Wolfgang)
Bildrechte: Michael Holzweber

Unterstützung Flüchtlingshilfe durch KASTNER

KASTNER unterstützt eine Vielzahl von Organisationen, die sich der Flüchtlingshilfe gewidmet haben, mit Waren und sonstigen Aufwendungen.

Weiterlesen …

KASTNER unterstützt VinziRAST Notschlafstelle

Die Notschlafstelle ist das tägliche Zuhause für bis zu 60 Menschen. Im Vordergrund steht bedingungslose Akzeptanz und Achtung vor dem Schicksal jedes Einzelnen. Die Menschen werden angenommen, wie sie sind.
Für dieses Projekt gibt es immer wieder Freiwillige, die die Kocheinsätze machen. Eines dieser Teams wird von KASTNER einmal pro Monat mit Lebensmittel unterstützt. Bei einem Termin waren Christof Kastner und Obfrau von VinziRast, Cecily Corti persönlich dabei.

Erfolgreiche KASTNER Herbstmesse 2015

Die KASTNER Herbstmesse 2015 fand vom 05.-07. September in der Thermenhalle Bad Vöslau statt. Zahlreiche Kunden aus dem Einzelhandel und dem Bereich Convenience nutzten die Möglichkeit, den Kontakt zur Industrie zu pflegen, sich über Neuprodukte zu informieren und von den tollen Messesonderpreisen zu profitieren.

Heimatshop.at geht online

Die Niederösterreichischen Nachrichten (NÖN) präsentieren die Plattform Heimatshop.at. Hier kann jeder niederösterreichische Qualitätsprodukte per Mausklick bestellen. Möglich gemacht wurde dies in Zusammenarbeit mit dem innovativen Start Up myProduct.at, einem Unternehmen der KASTNER Gruppe.