News der KASTNER Gruppe

Juni 2015

Nah&Frisch-Markt in Albrechtsberg neu eröffnet

Die Marktgemeinde Albrechtsberg verfügt zum Glück über eine intakte Nahversorgung. Damit das auch in Zukunft so bleibt, hat sich die frühere Filialverantwortliche Barbara Zottl dazu entschlossen, den Nah&Frisch-Markt – der bisher als Eigenfiliale vom Lebensmittelgroßhändler KASTNER geführt wurde – zu übernehmen. Am 12. Juni erfolgte nun die feierliche Eröffnung.

Weiterlesen …

KASTNER Mitarbeiter machten Exkursion zum 'AKW Zwentendorf'

Unser KASTNER CSR-Team veranstaltete am Samstag den 20.06.2015 eine Exkursion in das AKW Zwentendorf, das weltweit einzige Kernkraftwerk, das fertig gebaut aber aufgrund einer Volksabstimmung im Herbst 1978 niemals in Betrieb genommen wurde. Daher konnten bei der Führung auch alle wichtigen Einrichtungen und sogar die Reaktorhalle ungefährdet besichtigt werden. Außerdem ist das Kraftwerksgelände heute ein richtiges Naturparadies mit einer der größten Photovoltaik-Anlagen Österreichs.
Abgerundet wurde dieser Ausflug durch den Besuch beim Demeter-Hof 'Weingut Wimmer-Czerny'. Dort durfte das CSR-Team die Biodynamische Bewirtschaftung hautnah erfahren und nebenbei die guten Tropfen auch verkosten.

Theresianum Eisenstadt besuchte KASTNER in Eisenstadt

Im Rahmen der Berufsorientierung besuchten vier Schülerinnen der 3. Klasse des Theresianum in Eisenstadt unseren Standort in Eisenstadt um Einblick in das Arbeitsleben zu bekommen. In den Abteilungen Verkaufsinnendienst, Warenübernahme Trockensortiment, Kassa und Frischdienst im Abholmarkt durften die Mädchen mitarbeiten. Stefanie Steiner (Abteilung KASTNER Geschirr&Co)  betreute die Schülerinnen während des Schnuppertages.

Neue Lehrlingssprecherin in Eisenstadt gewählt

Im Rahmen der Lehrlingsbesprechung vom 17. Juni 2015 wurde Stefanie Steiner als Lehrlingssprecherin des Standortes Eisenstadt einstimmig gewählt und tritt damit die Nachfolge von Viktoria Wittmann an. Ihre Aufgabe ist es, als Bindeglied zwischen den Lehrlingen und den Ausbildern bzw. der Standortleitung zu fungieren. Weiters unterstützt und organisiert sie Berufsorientierungstage, Exkursionen usw. Wir wünschen ihr viel Erfolg und alles Gute.

 Download

Nah&Frisch Böhmer aus Dürnstein gewinnt 1. Platz des Markantitio

Der diesjährige Markantitio wurde am Di. 9. Juni im Schloss Gabelhofen in Hetzendorf verliehen. Wir freuen uns, dass als Siegerin Nah&Frisch-Kauffrau Barbara Böhmer aus Dürnstein hervorgegangen ist, die seit vielen Jahren Partnerin unseres Großhandelshauses ist.
Platz 2 erreichte ebenfalls einer unserer Kunden, der Nah&Frisch Markt in Allerheiligen. Wir gratulieren herzlich!

Fotocredit: Gabi Jiresch/Handelszeitung

Landwirtschaftskammerpräsident ÖkR Ing. Hermann Schultes besuchte KASTNER

Der Landwirtschaftskammerpräsident und Abgeordnete zum Nationalrat ÖkR Ing. Hermann Schultes war am Montag dem 8. Juni zu Besuch in der Zentrale der KASTNER Gruppe in Zwettl. Regionalität, Nachhaltigkeit und Biodiversität waren zentrale Themen.

Weiterlesen …

DI Lukas Schlosser, CSR-Beauftragter der KASTNER Gruppe (4.v.li.), organisierte mit seinem Team eine Exkursion zum Ökokreis, dem Kompetenzzentrum für biologischen Garten- und Obstbau: GF DI (FH) Ute Blaich (5.v.li).

Exkursion zum Ökokreis

Unser KASTNER CSR Team veranstaltete am Freitag, den 29. Mai eine Exkursion zum ÖKOKREIS, dem Kompetenzzentrum für biologischen Garten- und Obstbau in Ottenstein.

Die Geschäftsführerin DI (FH) Ute Blaich persönlich führte durch die 18 naturnah und biologisch gestalteten Schaugärten und den Vier-Viertel-Landschaftsgarten mit der typischen Landschaft und Pflanzenwelt des Wald-, Wein-, Industrie- und Mostviertels. Den Abschluss bildete eine Verkostung der selbst erzeugten Spezialitäten im Hofladen.

KASTNER beim 2. Business Day der HAK Zwettl

Die BHAK/BHAS Zwettl lud seine Klassenpartner (regionale Firmen) am 28. Mai zum 2. Business Day ein. Mag. Herwig Gruber und Michaela Schierhuber, in Begleitung von Bianca Faltin (alle KASTNER), führten mit der Partnerklasse der 3. AK einen Workshop zum Thema „Bewerbertraining“ durch. Dabei wurde anhand von praxisbezogenen Beispielen, auf die Feinheiten des Recruitingprozesses hingewiesen. Das Ergebnis dieses Workshops wurde anschließend vor allen Schülern, mitwirkenden Firmen und Ehrengästen präsentiert. Abschließend wurde von KASTNER ein Gutschein im Wert von € 300,- an die Klasse überreicht.
Mit diesem Betrag wurde, aufgrund einer Initiative der WKNÖ zum Thema „Jugend aktiv“, die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Lebensmittelhandel und den Schulen belohnt!

Christof Kastner am Podium bei "Ein halbes Jahr LMIV"

Die Wirtschaftskammer NÖ und der Lebensmittel Cluster (ecoplus) haben eine Veranstaltung zum Thema "Ein halbes Jahr LMIV" organisiert. In diesem Rahmen wurde eine erste Zwischenbilanz über dieses Thema gezogen. Christof Kastner war als Experte am Podium dabei. In Gastronomie und Handel gibt es aus seiner Sicht keine Probleme mit dieser Verordnung, die Umsetzung ist flächendeckend gelungen. KASTNER liefert die erforderlichen Daten bei derzeit rund 28.000 Artikeln.

Nah&Frisch Markt in Poysdorf neu eröffnet

Die lebendige Stadtgemeinde Poysdorf im nördlichen Teil des Bezirks Mistelbach verfügt mit seinen rund 5.500 Einwohnern über eine rege Handelslandschaft. Auch das Geschäft von Familie Stoiber gehört seit vielen Jahrzehnten dazu. Für sie steht ein erfolgreiches Konzept für die nachhaltige Nahversorgung immer im Vordergrund, weshalb sich die geschäftstüchtige Familie dazu entschlossen hat, der Nah&Frisch-Kaufmannschaft bei zu treten. Familie Stoiber hat Ende Mai ihren neu renovierten Nah&Frisch-Markt eröffnet.

Weiterlesen …

KASTNER unterstützte "Lange Tafel"

Die „Lange Tafel“ ist ein Sommer-Event der Wiener Tafel im öffentlichen Raum, der heuer bereits zum siebten Mal statt fand. Es ist ein Brückenschlag zwischen Überfluss- und Bedarfsgesellschaft. Unter dem Motto „Lebensmittel retten macht Schule - gemeinsam engagieren und genießen“ steht die bewusstseinsbildende Arbeit für Kinder und Jugendliche im Mittelpunkt des Events.
KASTNER hat diese Veranstaltung mit Lebensmittel unterstützt.

KASTNER unterstützte TEDx auf der Donauinsel

200 Menschen wurden am 31. Mai vom Programm unter dem Motto "exploring passion" mitgenommen auf eine emotionale Achterbahnfahrt voller Inspiration. Die internationalen Speaker deckten eine enorm vielfältige Themenauswahl ab. Hier ein kleiner Auszug: Karim El Gawhary und Nathalie Haas beleuchteten die die weltweite Flüchtlingsthematik aus ihrer persönlichen Perspektive. Online-Aktivistin und Feministin Emma Holten sprach über das Problem von "Revengeporn" und das Menschenrecht der eigenen Zustimmung. Thato Kgatlhanye stellte ihre Upcycling-Initiative für Schulkinder in Südafrika vor. Das Publikum war sichtlich sowohl von den Talks als auch vom interaktiven Rahmenprogramm sehr angetan.
Im Sinne von "ideas worth spreading" hat TED ein Programm namens TEDx geschaffen. TEDx ist eine Serie von lokalen Konferenzen, bei denen Menschen für ein TED ähnliches Erlebnis zusammenkommen. Das "x" steht für ein unabhängig organisiertes, von TED lizenziertes Event. Bei TEDxDonauinsel werden TED Talk-Videos und Live-Vorträge kombiniert um vertiefte Diskussionen und Vernetzung innerhalb einer kleinen Gruppe zu schaffen.
KASTNER war einer der Sponsoren dieser Veranstaltung.

KASTNER Führungsmannschaft auf Expo in Mailand

Die diesjährige Weltausstellung „Expo“ findet derzeit in Mailand statt. Das Thema dieser Ausstellung ‚Feeding the planet. Energy for life‘ ist für KASTNER als Lebensmittelgroßhändler natürlich von besonderem Interesse.

Weiterlesen …