News der KASTNER Gruppe

Februar 2014

100% erneuerbare Energie für alle niederösterreichischen KASTNER Standorte

Nachdem bereits alle burgenländischen Standorte der KASTNER Gruppe mit erneuerbarer Energie versorgt werden, sind auch alle Standorte in Niederösterreich umgestiegen. Durch den Umstieg ergibt sich dadurch eine CO2-Einsparung von rund 1.480 Tonnen jährlich.
Foto: EVN-Vorstandsdirektor Dipl.-Ing. Dr. Peter Layr und Christof Kastner

Neues KASTNER AllesWein Journal

Unser neues KASTNER AllesWein Journal Frühjahr 2014 ist da - es präsentiert sich im erneuertem Design. Begeben Sie sich mit uns auf eine kulinarische Reise im Schonkostgang - der Regenerationsküche auf den Spuren. Außerdem besuchen wir dieses Mal das Lokal 'Ablaufdatum', wagen einen Jahrgangsrückblick auf das Jahr 2013 und besuchen den Winzer Norbert Fidesser. Das alles und noch viel mehr erwartet Sie in unserem neuen Journal.

KASTNER präsentiert Nitsch-Weinetikett

Die KASTNER Gruppe hat seit 16 Jahren eine eigene Weinedition für Partner und Freunde. Bereits Friedensreich Hundertwasser, Franz Grabmayr und viele andere berühmte Künstler haben ein Etikett dafür gestaltet. Die Edition 2013 ziert - zu Ehren seines 75. Geburtstages im Jahr 2013 – eine frühe Arbeit „Opus 18“ von Hermann Nitsch.

Weiterlesen …

Nah&Frisch-Markt Minihof-Liebau am neuen Standort eröffnet

Nach zwanzig Jahren hat sich Christine Knausz dazu entschlossen, die intakte Nahversorgung der Naturpark- und Marktgemeinde Minihof-Liebau in die Hände der Familie Manuel und Elisabeth Potetz zu übergeben.
Da durch die Schließung des Dayli-Standortes eine beinahe doppelt so große Verkaufsfläche in der Gemeinde frei wurde, fiel der Entschluss an diesem Standort einen neuen Nah&Frisch-Markt zu eröffnen.

Weiterlesen …

KASTNER auf der Danubius Gastro 2014 in Bratislava

Die Danubius Gastro 2014 ist die größte und wichtigste Lebensmittelmesse der Slowakei und bildet eine ideale Plattform für den Kontakt mit dem slowakischen Publikum. Die Messe fand dieses Jahr vom 30. Januar bis 2. Februar 2014 statt.
Auch KASTNER war wieder mit einem Stand vertreten. Im Rahmen der Messe wurden wieder zahlreiche Kontakte geknüpft und Interessenten begrüßt.

Neueröffnung Nah&Frisch in Hochneukirchen-Gschaidt

Aufgrund der Pensionierung der Geschäftsinhaberin Anna Parrer, die das Geschäft über 40 Jahre erfolgreich geführt hat, entschied sich Andrea Kreimer dazu, den bestens eingeführten Nah&Frisch-Markt in der Marktgemeinde Hochneukirchen-Gschaidt im Bezirk Wr. Neustadt-Land - und somit die Nahversorgung der Gemeinde - zu übernehmen.

Weiterlesen …