#KASTNERGruppe #BIOGAST #AusgutemGrund

Pressemeldung

Zweite virtuelle BIOGAST Messe: Erneut ein voller Erfolg

Mehr als 120 Aussteller präsentierten von 11.-26. September 1.200 Besuchern ihr nachhaltiges Bio-Sortiment auf der zweiten virtuellen BIOGAST Messe.

Isabella Ursprunger BSc (Abteilungsleiterin Verkaufsinnendienst) moderierte die virtuellen Live-Verkostungen im Rahmen der BIOGAST Messe.

Wie bereits 2020 erprobt, wurde die BIOGAST Messe auch im Jahr 2021 virtuell abgehalten. Mehr als 120 Lieferanten stellten sich mit interessanten Videos, Fotos, informativen Texten und natürlich ihrem Sortiment und Produktneuheiten auf der virtuellen Messeplattform vor. Rund 4.000 Artikel wurden zu attraktiven Messepreisen angeboten. Die Bestellung erfolgte bequem über den BIOGAST WebShop. Virtuelle Live-Verkostungen und der BIOGAST Branchentag waren die Highlights der rund zweiwöchigen Online-Veranstaltung.

Schwerpunkt Bio-Weine
In einem Online-Auditorium wurden Videobeiträge zu den Schwerpunkten „Weinverkostung“ angeboten. Vier Winzer wurden besucht, stellten sich und ihr Weingut sowie zwei ihrer wichtigsten Weine vor. Die Kurzfilme sind nach wie vor auf der virtuellen Messeplattform nachzusehen.

BIOGAST Branchentag zum Thema „unverpackt“
Ein weiteres Highlight war der erste, diesmal noch virtuelle, BIOGAST Branchentag am 18.09.2021 zum Thema „unverpackt“. Zu diesem Zweck verwandelten sich die Besprechungsräumlichkeiten des BIOGAST Büros in Wien in ein professionelles Aufnahmestudio. Von dort aus wurde der erste BIOGAST Branchentag live gestreamt. Die Vortragenden Ramona Schöll, Studentin der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und Ulrike Schaal vom Bundesverband Naturkost Naturwaren wurden live aus Deutschland zugeschaltet. FH-Prof.in Dr.in Victoria Krauter, FH Campus Wien und Andrea Lunzer, Inhaberin der Maß-Greißlerei in Wien, hielten ihre spannenden Vorträge vor Ort in Wien ab.

Der Überbegriff „unverpackt“ beinhaltet für BIOGAST sowohl „Ware, die nicht bzw. so gering wie möglich verpackt ist“ als auch eine Auseinandersetzung mit der Verpackung an sich. Dem führenden Bio-Fachgroßhändler Österreichs war es wichtig, dieses Thema aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten – analytisch und praktisch, aus der Sicht der Wissenschaft und der Hersteller bzw. Ladner. Die Auswahl der Vortragenden wurde entsprechend der spannenden und komplexen Thematik getroffen. Andy Marek, vielen als legendärer Stadionsprecher des SK RAPID bekannt, führte mit seiner sympathischen und professionellen Art durch diese gelungene Veranstaltung.

Die Aufzeichnung des ersten BIOGAST Branchentages jetzt nachsehen: