#KASTNERGruppe #Karriere

Pressemeldung

Virtueller KASTNER Jahresstart 2021

Örtlich getrennt, aber trotzdem gemeinsam starteten die rund 110 Führungskräfte der KASTNER Gruppe in das neue Jahr.

KR Christof Kastner mit Kurt Steindl nach der Live-Übertragung des KASTNER Jahresstart-Events

Das alljährliche KASTNER Jahresstart-Event aufgrund der Covid-bedingten Umstände ausfallen lassen? Das kam für die KASTNER Gruppe nicht infrage. So wurde kurzerhand ein „TV-Studio“ in der KASTNER Zentrale in Zwettl eingerichtet und das abwechslungsreiche Programm wurde am 29.01.2021 live an den mobilen Arbeitsplatz bzw. in die Büros der Führungskräfte aller Standorte übertragen.

Virtueller Abwechslungsreichtum
Trotz der virtuellen Abhaltung des Events mangelte es nicht an Abwechslung. Der geschäftsführende Gesellschafter KR Christof Kastner startete das Programm mit einem Rück- und Ausblick. Durch die wirtschaftliche Stärke, eine breite Diversifizierung im Lebensmittelhandel und ein vorausschauendes Krisenmanagement konnte die KASTNER Gruppe das Jahr 2020, geprägt von der Corona-Pandemie, gut meistern. KASTNER blickt positiv in die Zukunft und plant auch für 2021 zahlreiche innovative Projekte. Geschäftsführer Andreas Blauensteiner MBA präsentierte relevante Zahlen und Fakten, Maximilian Reiter MA, Assistent der Geschäftsführung und Bereichsleiter Business Development, erzählte von bereits umgesetzten und geplanten Digitalisierungsschritten. Interaktive Fragerunden und Abstimmungen ergänzten die Vorträge. Im eigens für das Event gedrehten Video zeigt Yoga- und Mentaltrainerin Kerstin Kittenberger MA Yoga- und Entspannungsübungen für den Arbeitsplatz vor. KASTNER Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden so Werkzeuge für einen angenehmen Arbeitsalltag zur Verfügung gestellt − egal ob am mobilen Arbeitsplatz oder im Büro.

Sei mal kundisch!
Als Österreichs Multifachgroßhändler Nr. 1 dreht sich bei KASTNER alles um die Kunden. Das spiegelt sich auch im diesjährigen Jahresmotto „Sei mal kundisch!“ wieder. Das eigens kreierte Kunstwort „kundisch“ soll die Wichtigkeit der Kunden- und Serviceorientierung ausdrücken. Zu dieser Thematik besser passen könnte wohl niemand als Kurt Steindl. Der als „Serviceflüsterer“ bekannte Hoteltester gab als Key Note Speaker wichtige Impulse zum Thema Kundenorientierung − witzig und gekonnt erzählt.


Über KASTNER
Die KASTNER Gruppe ist ein moderner Lebensmittelgroßhändler mit Sitz in Zwettl. Das Waldviertler Familienunternehmen verfügt über Lebensmittelkompetenz in den Bereichen Gastronomie, Lebensmitteleinzelhandel, Bio-Fachhandel, E-Commerce und Convenience. An sieben Großhandelsstandorten (Amstetten, Eisenstadt, Jennersdorf, Krems, Wien Nord, Wien Süd, Zwettl) sind mehr als 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. 2020 erwirtschaftete die KASTNER Gruppe einen Umsatz von 225,5 Mio. Euro.