News der KASTNER Gruppe

KASTNER ist familienfreundlichster Großbetrieb Niederösterreichs

Die KASTNER Gruppe gewinnt den Niederösterreichischen Landeswettbewerb „Familienfreundlicher Betrieb“ in der Kategorie „Großbetriebe“.

Weiterlesen …

Schnell und sicher: Digitale Gästeregistrierung mit KASTNER und Ordito

Der Herbst bringt weitere Neuerungen für Gastronomiebetriebe: Eine verpflichtende Registrierung aller Gäste. KASTNER hat gemeinsam mit Ordito die optimale Lösung parat.

Weiterlesen …

Erste virtuelle BIOGAST Messe – ein Erfolg!

Die BIOGAST Messe, die als führende Bio-Plattform in Österreich ihr 10-jähriges Jubiläum feierte, fand aufgrund veränderter Umstände bezüglich COVID-19 heuer erstmals online statt.

Weiterlesen …

KASTNER überreicht Spende an FF Jennersdorf

Im Rahmen der offiziellen Indienststellung des neuen Einsatzleitfahrzeuges überreichte Standortleiter Ronald Tanczos einen Spendenscheck an die FF Jennersdorf.

Weiterlesen …

Nah&Frisch Neuübernahme in Dürnstein

Mag. Barbara Hartl sorgt als selbstständige Nah&Frisch Kauffrau für die Nahversorgung in Dürnstein.

Weiterlesen …

myProduct.at unter den beliebtesten Onlineshops für Lebensmittel in Österreich

myProduct.at zählt zu den beliebtesten Onlineshops für Lebensmittel in Österreich. Dies zeigt die Studie vom Statista Research Department.

Weiterlesen …

Ertragreiche KASTNER Apfelernte 2020

KASTNER Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ernten die vom Lebensmittelgroßhändler geretteten Apfelbäume.

Weiterlesen …

KASTNER unterstützt UN-Initiative gegen Lebensmittelverschwendung

Am 29.09. ist der 1.International Day of Awareness of Food Loss and Waste. KASTNER engagiert sich für das internationale Projekt gegen Lebensmittelverschwendung.

Weiterlesen …

Nah&Frisch Neuübernahme in Werndorf

Cathrin Rohrbacher übernimmt Nah&Frisch Markt von Gerhard Spat in Werndorf.

Weiterlesen …

Nah&Frisch Neuübernahme in Dürnstein

Mag. Barbara Hartl sorgt als selbstständige Nah&Frisch Kauffrau für die Nahversorgung in Dürnstein.

v.l.n.r. Thomas Grill, Elmar Ruth MSc, Brigitte Schneider, Pfarrer Hugo Rafael de Vlaminck, Mag. Barbara Hartl, Bürgermeister Johann Riesenhuber, Mag. Christian Adam, Andreas Blauensteiner MBA, Renate Winkler

Dürnstein ist eine Stadt mit 840 Einwohnern im Bezirk Krems-Land in Niederösterreich. In Verbindung mit der landschaftlichen und architektonischen Schönheit der Wachau ist der Ort eines der bekanntesten touristischen Ziele in Österreich geworden. Zu einer intakten Infrastruktur gehört auch eine eigene Nahversorgung.

Seit Dezember 2019 wurde der Nah&Frisch Markt als Eigenfiliale der KASTNER Gruppe geführt. Nun wurde die Nahversorgung in Dürnstein in die Hände der selbstständigen Nah&Frisch Kauffrau Mag. Barbara Hartl gelegt. Die Eröffnungsarbeiten des Nah&Frisch Marktes konnten in nur 3 Tagen durchgeführt werden, die Eröffnung fand am 01. Oktober statt.

Der Nah&Frisch Markt – welcher Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 07:30 bis 12:30 und 15:30 bis 18:00 Uhr und Donnerstag und Samstag von 07:30 bis 12:30 geöffnet ist – bietet auf 200 m2 ein abgestimmtes Sortiment. Neben allen wichtigen Gütern des täglichen Bedarfs, werden hausgemachte Partybrezen, ein Platten- und Brötchenservice, sowie Gutscheine und Geschenkkörbe angeboten. Die gemütliche Kaffee-Ecke bietet sich als Treffpunkt an. Weiters bietet der Markt ausreichend Parkmöglichkeiten.

Zur feierlichen Eröffnung konnten zahlreiche Besucher und Ehrengäste, unter ihnen Pfarrer Hugo Rafael de Vlaminck, Bürgermeister Johann Riesenhuber, Vizebürgermeisterin Sabine Schwarz und Mag. Adam Christian (Österreichische Post AG) begrüßt werden. Geschäftsführer Andreas Blauensteiner MBA und Nah&Frisch Bereichsleiter Elmar Ruth MSc, überbrachten Glückwünsche zur gelungenen Geschäftseröffnung seitens der KASTNER Gruppe. Neben speziellen Sonderangeboten gab es am Eröffnungstag einen Sektempfang und belegte Brötchen.

Die Presseunterlagen zum Download finden Sie hier.

Zurück