News der KASTNER Gruppe

Nah&Frisch Neuübernahme in Rappottenstein

Andrea Wagner folgt Kurt Strommer nach und sorgt für die Nahversorgung in Rappottenstein.

Weiterlesen …

KASTNER gibt Fleisch aus Niederösterreich den Vorrang

Kooperation von KASTNER und der Erzeugergemeinschaft Gut Streitdorf: KASTNER war und ist „donauland-Partner“ der ersten Stunde.

Weiterlesen …

Wir sind ab 02. Juni wieder wie gewohnt für Sie da!

Informieren Sie sich jetzt über die Öffnungszeiten der KASTNER Abholmärkte!

Weiterlesen …

KASTNER verschenkt 500 Jahresabos des Fachmagazines „hotel & gastro style“

KASTNER Kunden haben die Möglichkeit, eines von 500 Jahresabos des Fachmagazines „hotel & gastro style“ zu erhalten. Jetzt Gratis-Abo anfordern!

Weiterlesen …

Nah&Frisch Eröffnung in Großharras

Familie Langer eröffnet am 19. Mai ihren Nah&Frisch Markt in Großharras.

Weiterlesen …

Goldener Apfel der KASTNER Gruppe als Dank an BR KR Sonja Zwazl

KR Christof Kastner bedankte sich bei WKNÖ-Präsidentin a.D. BR KR Sonja Zwazl für die jahrzehntelange hervorragende Zusammenarbeit mit dem Goldenen Apfel der KASTNER Gruppe.

Weiterlesen …

Nah&Frisch Neueröffnung in Drösing

Die Nahversorgung in Drösing ist nun mit dem Nah&Frisch Markt von Kerstin Paul gesichert.

Weiterlesen …

NEU: KASTNER AllesWein Preisliste 2020/21

Wir haben für Sie in der neuen KASTNER AllesWein Preisliste rund 2.500 Weine von über 450 österreichischen und internationalen Winzern zusammengefasst.

Weiterlesen …

myProduct.at macht mit stampayGO Bezahlen mit Apple Pay möglich

Durch eine Kooperation mit dem Zahlungsanbieter stampayGO können Einkäufe auf myProduct.at ab sofort auch mit Apple Pay bezahlt werden.

Weiterlesen …

KASTNER unterstützt österreichische Lebensmittel

KR Christof Kastner diskutierte mit Bundeskanzler Kurz, Vizekanzler Kogler, BundesministerInnen und dem Landwirtschaftskammer-Präsidenten über die Stärkung österreichischer Lebensmittel.

Weiterlesen …

15 Jahre „So schmeckt Niederösterreich“: KASTNER gratuliert als langjähriger Partner

Das 15-jährige Jubiläum von „So schmeckt Niederösterreich“ wurde in der Remise Amstetten gefeiert.

v.l.n.r.: „Kräuterpfarrer“ Benedikt Feisinger OPraem, Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner, KR Christof Kastner, LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf, DI Josef Plank; © www.flashface.com

Die Kulinarik-Initiative "So schmeckt Niederösterreich" wurde vor 15 Jahren ins Leben gerufen, um Bewusstsein für regionale Lebensmittel zu schaffen und die regionale Wertschöpfung zu fördern. Der Festakt anlässlich des 15-jährigen Jubiläums wurde in der Remise Amstetten nach dem Motto „Tradition trifft auf Moderne“ mit mehr als 500 Gästen und zahlreichen Ehrengästen gefeiert. Durch das Programm führte die Schauspielerin und gebürtige Mostviertlerin Katrin Lux. Musikalisch umrahmt wurde der Abend von den Pielachtaler Schoppenfetzer.

KASTNER gratulierte als Vorreiter für Regionalität und Partner der ersten Stunde. myProduct.at bietet Zugriff auf Produkte aus bäuerlicher, kleingewerblicher und handwerklicher Produktion aus Österreich. Weiterbildung in Form von einer Fachmesse mit Experten aus Handel, Wissenschaft, Bildung und Beratung sowie Vorträge von namhaften Referenten standen für die Partnerbetriebe am Programm. Das Regionalsortiment von KASTNER und myProduct.at wurde den interessierten Besuchern präsentiert.

Weitere Informationen: www.soschmecktnoe.at

Zurück