News der KASTNER Gruppe

Seminar "Ente und Gans - Ganz Wild"

Am 17. Oktober findet das Seminar im KASTNER KochStudio am Standort Wien Nord statt. Jetzt anmelden!

Weiterlesen …

Nomen es omen: Gerhard Krachers Vertikale schlug voll ein

Man wird nur einmal 60! Die gemeinsame Geburtstagsverkostung mit dem Weinlaubenhof Kracher bleibt noch lange in Erinnerung…

Weiterlesen …

Rückblick KASTNER Nah&Frisch Herbstmesse 2019

Über 140 KASTNER Nah&Frisch und STOP+SHOP Kunden profitierten von Kostproben und speziellen Messekonditionen.

Weiterlesen …

KASTNER unterstützt die österreichischen Tafeln

Die KASTNER Gruppe wurde anlässlich der Veranstaltung 20 Jahre Wiener Tafel für langjährige Unterstützung geehrt.

Weiterlesen …

NEU! KASTNER Gastro-Biokatalog

Im neuen KASTNER Gastro-Biokatalog finden Sie Bio Artikel, die perfekt für die Gastronomie und Großküchen geeignet sind. Jetzt entdecken!

Weiterlesen …

Grand Chocolat - Valrhona Seminar bei KASTNER

Am 09. Oktober findet das Seminar "Grand Chocolat" im KASTNER KochStudio am Standort Wien Nord statt. Jetzt anmelden!

Weiterlesen …

Seminar "Wilde Spezialitäten - Hoppel und Hase"

Am 24. September findet das Seminar im KASTNER KochStudio am Standort Wien Nord statt. Jetzt anmelden!

Weiterlesen …

Nah&Frisch Neueröffnung in Wang

Sabine Holzer schafft Einkaufsmöglichkeit und sorgt somit für die Nahversorgung in Wang.

Weiterlesen …

Nah&Frisch Neuübernahme in Werndorf

Die Nahversorgung in Werndorf wird ab sofort von Gerhard Spat gesichert.

Weiterlesen …

Seminar "Käse und Wein - Harmonisches Doppel"

Am 19. September findet das Seminar im KASTNER KochStudio am Standort Wien Nord statt. Jetzt anmelden!

Weiterlesen …

myProduct.at wurde zum TRIGOS REGIONAL NÖ 2019 nominiert

myProduct.at wurde aus über 40 Einreichungen in der Kategorie "Regionale Wertschaffung" zum TRIGOS REGIONAL NÖ 2019 nominiert und damit zu einem der nachhaltigsten Unternehmen des Landes gewählt!

TRIGOS - die renommierteste Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften prämiert Unternehmen, die eine Führungsrolle und besondere Vorbildwirkung für verantwortungsvolles Wirtschaften und Nachhaltigkeit übernehmen. Seit dem Jahr 2004 werden bundesweit einmal jährlich Unternehmen aus ganz Österreich vor den Vorhang geholt, in Niederösterreich findet der TRIGOS in einem 2-Jahres-Rhythmus heuer zum sechsten Mal statt.

„Besonders erfreulich ist das überdurchschnittlich hohe Qualitätsniveau der Einreichungen. Die große Diversität niederösterreichischer Unternehmen findet sich auch unter den Teilnehmern wieder: Vom Einzelpersonen-Unternehmen bis hin zum Großunternehmen aus den verschiedensten Branchen“, so Wirtschaftslandesrätin Dr. Petra Bohuslav.

Bewertet wurde die Verantwortung im Kerngeschäft mit ihrer Innovations- und Zukunftsfähigkeit. Zusätzlich wurde das eingereichte Projekt und dessen Wirkung von der Jury - bestehend aus Vertreterinnen und Vertreter der TRIGOS-Trägerorganisationen - beurteilt. „Die Unternehmen zeigen mit den innovativen Projekteinreichungen wie zukunftsweisendes Wirtschaften funktioniert und wie Unternehmen ihre Verantwortung der Umwelt und Gesellschaft gegenüber in ihrer Strategie und in ihr tägliches Handeln eingebunden haben“, unterstreicht Landesrätin Dr. Bohuslav.

» Informationsseite des TRIGOS AWARD NÖ 2019

Zurück