News der KASTNER Gruppe

Nah&Frisch Eröffnung in Bad Schönau

Barbara Edelhofer sorgt für die Nahversorgung der rund 730 Einwohner der Gemeinde Bad Schönau.

Weiterlesen …

KASTNER unterzeichnet Charta „Wir geben Zukunft“

Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck besuchte den Standort Eisenstadt. In diesem Zuge wurde die Charta „Wir geben Zukunft“ unterzeichnet.

Weiterlesen …

KASTNER Geschirr&Co übergibt Spende an Fairmittlerei

Küchen- und Tischutensilien aus dem KASTNER Geschirr&Co Sortiment wurden für soziale Zwecke an die Fairmittlerei gespendet.

Weiterlesen …

BIOGAST auf der Messe „bio ÖSTERREICH“ in Wieselburg

BIOGAST präsentierte sich auf der Messe „bio ÖSTERREICH“ heuer gemeinsam mit seinem italienischen Lieferanten Primavera.

Weiterlesen …

KASTNER Hygiene&Co Fachkatalog – Jetzt NEU!

Entdecken Sie jetzt das Sortiment für perfekte Sauberkeit im neuen KASTNER Hygiene&Co Fachkatalog!

Weiterlesen …

Öffnungszeiten im Dezember

Informieren Sie sich über die Öffnungszeiten im Dezember in den KASTNER Abholmärkten.

Weiterlesen …

Nah&Frisch Neuübernahme Wolfsthal

Marija Lengheim sichert nach einem halben Jahr ohne Einkaufsmöglichkeiten im Ort die Nahversorgung in Wolfsthal.

Weiterlesen …

Neue Putzerei-Annahmestelle bei Nah&Frisch KASTNER in Zwettl

Nah&Frisch KASTNER und Firma Allram sichern die Putzerei-Annahmestelle in der Zwettler Innenstadt.

Weiterlesen …

Nah&Frisch Neuübernahme in Schützen am Gebirge

Nadja Artner-Petz übernimmt den Nah&Frisch Markt von Familie Moyses.

v.l.n.r.: Elmar Ruth MSc, Manfred Moyses, Danielly Moyses, Hubert Jagschich, Wolfgang Huber, Nadja Artner-Petz, Herta Jagschich, Gunther Kos, Erich Artner, Manuel Artner

Schützen am Gebirge ist eine Talsiedlung an der Wulka mit rund 1.500 Einwohnern und liegt zwischen dem Eisenstädter Becken, dem Becken des Neusiedler Sees und am Leithagebirge. Zu einer intakten Infrastruktur gehört auch ein eigener Nahversorger. Da sich Familie Moyses ihrem Standort in Oggau voll widmen möchte, beschlossen sie nach einem geeigneten Nachfolger zu suchen. Diese Gelegenheit ließ sich Nadja Artner-Petz, die bereits über mehrjährige Erfahrungen im Lebensmitteleinzelhandel verfügt, nicht entgehen und so wurde am 05. Oktober 2018, nach einer kurzen Umbauzeit, das Nah&Frisch Geschäft feierlich eröffnet.

Neben einem abgestimmten Sortiment des täglichen Bedarfs, findet man im Geschäftslokal von Frau Artner-Petz auf120 m² Verkaufsfläche, eine große Auswahl an Produkten aus der Region. Weitere Leistungen des neu eröffneten Nah&Frisch Marktes sind ein Platten- und Brötchenservice, Geschenkkörbe und Gutscheine sowie ofenfrisches Gebäck. Durch die gemütliche Kaffee-Ecke, hat der Markt Potenzial, sich als Treffpunkt zu etablieren.

Als Großhandelspartner steht auch weiterhin die KASTNER Gruppe zur Seite, die den Nah&Frisch Markt von der Zentrale in Zwettl aus betreut und Frau Artner-Petz bei allen wichtigen Schritten der Unternehmensgründung begleitete. Unterstützung seitens der Gemeinde Schützen am Gebirge wurde ebenfalls zugesichert.

Als Ehrengäste bei der Eröffnung konnten u.a. Vizebürgermeister Gunther Kos und Gemeindevorstand Manuel Artner begrüßt werden. Vertriebsleiter Elmar Ruth MSc und Wolfgang Huber gratulierten im Namen der KASTNER Gruppe. Neben speziellen Sonderangeboten gab es im Zeitraum der Eröffnung einen kostenlosen Imbiss und zahlreiche Sachpreise am Glücksrad zu gewinnen.

Die Presseunterlagen zum Download finden Sie hier.

Zurück