Aus gutem Grund

Apfelernte bei KASTNER Apfelbäumen

Über 430 Kilogramm Äpfel aus rund 20 verschiedenen alten Waldviertler Apfelsorten wurden bei KASTNER geerntet.

Der Apfel ist seit vielen Jahren ein Symbol der KASTNER Gruppe. Auf der großen Hallenfassade entlang der Kremser Straße werden 81 verschiedene Apfelsorten präsentiert. In Zusammenarbeit mit dem Ökokreis wurden 2018, vom Umfahrungsbau in Zwettl bedrohte, Apfelbäume durch Verpflanzung gerettet.

Die KASTNER Apfelbäume tragen Früchte
KASTNER Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ernteten über 430 Kilogramm Äpfel aus rund 20 verschiedenen alten Waldviertler Apfelsorten. Die Äpfel werden in Kooperation mit der Destillerie Rogner zu einem Apfelbrand verarbeitet.

KASTNER Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Apfelernte