Nah&Frisch Vertriebskonzept

Nah&Frisch Vertriebskonzept Um den höchsten Qualitätsstandard nach außen und nach innen zu sichern, werden Nah&Frisch Kaufleute in folgenden fünf Bereichen durch unsere Verkaufsberater regelmäßig betreut, geprüft und bewertet: Marktauftritt Erscheinungsbild innen und außen (Logo, Farbgebung, Fahnen), Regale, Ab­teilungen (Standort, Größe), etc.

Verkauf
Umsetzung der Regaloptimierungspläne, Einhaltung der Hygienevorschriften, Werbe­planung Nah&Frisch Flugblätter, Aktivitätenplanung mit Budgeterstellung, etc.

Mitarbeiter
Seminare, Organigramm und Stellenbeschreibungen (Verantwortung), Mitarbeiterbesprechungen, Personaleinsatzplan, etc.

Organisation
Abteilungsanalysen, monatlicher Umsatzvergleich und Analyse der betriebswirtschaftlichen Kennzahlen, aktuelle Standort- bzw. Mitbewerberanalyse, etc.

Umsetzung der diversen Nah&Frisch Marketinginstrumente wie:
SMS Service, Kochideen & Konsumentenmagazin, Promotions, Nah&Frisch Kalender, Treuepass Konzept, Bio-Zertifizierung für Einzelhandel

Für jeden Bereich gibt es klare Kriterien, die in entsprechenden Checklisten zusammengefasst sind.

Setzen Sie Aktivitäten zur Verkaufsförderung, wie zB Spezialitätenwochen, Grilltage, Jubiläen, usw. Mit Unterstützung der Nah&Frisch-Handbücher (derzeit 10 Handbücher zu folgenden Themen: Obst- und Gemüsesäfte, Ofenfrische Pizza, Blumenverkauf, Jausensackerl, Geschenkkörbe, ofenfrisches Brot und Gebäck, Partyzubehör usw.). Unsere Fachberater unterstützen Sie dabei und organi­sieren die dafür notwendigen Werbemittel.

Rund ums Sortiment

  • Kaufleute Wettbewerb „Markantitio“
  • Regalschlichtpläne
  • Verkaufsförderung
  • SMS Service
  • Kochideen & Konsumentenmagazin
  • Treuepass
  • Sammelpromotion
  • Nah&Frisch Website

Post.Partner Servicestelle

KASTNER Nah&Frisch ist wichtiger strategischer Partner dieses Modells und nimmt eine bedeutende Stellung ein. Nah&Frisch ist inzwischen österreichweit der größte Post.Partner-An­bieter. Dieses Partnerschaftsmodell sichert landesweit die Nahversorgung und Lebensqualität in den Gemeinden.

Neben Gütern des täglichen Bedarfs hat die Bevölkerung somit auch die Möglichkeit alle Postdienstleistungen und Bankge­schäfte der Österreichischen Post in ihrem Geschäft abzuwickeln.