Aus gutem Grund

Die Nachhaltigkeitsinitiative
der KASTNER Gruppe

Arbeitsplatz

Der KASTNER Arbeitsplatz

Die Motivation unserer Mitarbeiter und die geringe Fluktuation ist die Basis für den Erfolg unseres Unternehmens. Von Seiten der Geschäftsleitung sind wir stets bemüht, innovativ zu bleiben, unsere bewährten Instrumente laufend weiterzuentwickeln und attraktiv zu gestalten.

Über unsere Hauptkommunikationsmittel Intranet, Mitarbeiterzeitung, Mitarbeiterbefragung und -gespräche, CSR Wissenstreffs und Diskussionsrunden sowie zahlreiche gemeinsame Freizeitaktivitäten ist die Unternehmensführung ständig im Dialog mit den Mitarbeitern.

Gesundheitsförderung

Gesundheits-Förderung

„Wir wollen gesunde und motivierte Mitarbeiter!“

Um den Stellenwert dieses Themas deutlich zu machen, wurde das Jahresmotto 2013 danach ausgerichtet: „KASTNER handelt gesund“. Im Rahmen des Führungskräftelehrgangs wurde eine eigene Projektgruppe mit der Ausarbeitung der Maßnahmen beauftragt. Gemeinsam mit der Geschäftsleitung möchte die Projektgruppe die Mitarbeiter zu mehr Bewegung, gesunder und nachhaltiger Ernährung sowie langfristigem Umdenken motivieren.

Regelmäßige Schulungen und Informationsveranstaltungen werden von den Verantwortlichen des Ressorts Umwelt und Sicherheit zu Themen wie z.B. „richtiges Heben und Tragen“, „Tragen von Sicherheitsschuhen“, „Betrieblicher Brandschutz“, „Senkung des Infektionsrisikos“, „Hygieneschulungen“, „Feuerlösch-Übungen“, etc. organisiert.

Lehrlingsförderung

Lehrlingsförderung

Das KASTNER Ausbildungskonzept für Lehrlinge beinhaltet unter anderem die fixe Integration von mehrwöchigen Job-Rotations innerhalb der Gruppe, sowohl standortübergreifend als auch fachübergreifend, Motivation zur persönlichen Weiterbildung mit Hilfe von Auslandspraktika und Lehre mit Matura, sowie die Organisation von Lehrlingstagen zum Kennenlernen der zentralen Bereiche gemeinsam mit Ausbildnern und Eltern („come together“).

» Weitere Informationen über Lehre bei KASTNER

Mitarbeiterinitiativen - KASTNER CSR Team

KASTNER CSR Team

Ergänzend zu den betrieblichen CSR-Aktivitäten wurde im März 2012 von einer Gruppe engagierter Mitarbeiter das KASTNER CSR Team gegründet. Unter der Leitung von DI Lukas Schlosser werden in regelmäßigen Arbeitssitzungen aktuelle Nachhaltigkeits-Themen bearbeitet und umgesetzt.

"Unser Ziel ist es, vorhandenes Expertenwissen und Erfahrungen allen interessierten Mitarbeitern zugänglich und durch gezielte Aktivitäten auch erlebbar zu machen."
DI Lukas Schlosser, CSR-Beauftragter

» Neuigkeiten vom KASTNER CSR-Team

v.l.n.r.: Maximilian Reiter MA, Ing. Otmar Zechner MAS, Paul Pichler, Prok. Franz Brixner, Andreas Blauensteiner MBA, Christina Draxler MA, Wolfgang Huber, Christof Kastner, DI Lukas Schlosser, Prok. Ernest Löschenbrand, KR Peter Kastner, Stefan Diessner, Mag. Herwig Gruber, Andreas Hochstöger, Prok. Stefan Kastner, Ilse Gutmann BA, Franz Breinhölder, Vanessa Flicker BA, Franz Schlapschy, Jörg Grafeneder

Kindergruppe Apfelbäumchen

Kindergruppe Apfelbäumchen

„Mit Kindern achtsam wachsen!“

Die Kindergruppe Apfelbäumchen versteht sich als Ergänzung zum bestehenden Betreuungsangebot in der Region und möchte einen Beitrag zum gesellschaftlichen Wandel, zum bewussten, achtsamen und wertschätzenden Umgang mit sich selbst, miteinander und der Natur leisten. Die Kindergruppe Apfelbäumchen soll ein offenes Haus für alle Menschen sein, denen die Themen Familie, Kinder und Bildung ein wichtiges Anliegen sind. Es ist ein Ort der Begegnung, des Lernens und der Weiterentwicklung aller Beteiligten.

Unterstützung durch die KASTNER Gruppe

Von der KASTNER Gruppe wird die Kindergruppe Apfelbäumchen seit Beginn unterstützt. Der KASTNER Gruppe ist es ebenso wie der Kindergruppe Apfelbäumchen immens wichtig, den Eltern die Möglichkeit zu geben, ihren Beruf auszuüben und ihre Kinder in guten Händen zu wissen. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie soll ermöglicht werden.
Den Mitarbeitern der KASTNER Gruppe wird die Kindergruppe Apfelbäumchen daher als "erweiterter Betriebskindergarten" angeboten.


Informieren Sie sich über die Angebote für Eltern und Kinder
und wählen Sie Ihr optimales Betreuungsmodell!

» www.apfelbäumchen.at